Mobile 365 erhält Lizenz für “Wireless Value-added Service” in China

Mobile 365 bietet ab sofort Mobile Services in ganz China an

(PresseBox) ( Hamburg, )
Mobile 365, weltweit führender Anbieter von Messagingdiensten in Mobilfunknetzen, erhält die offizielle Lizenz zum Angebot von Mehrwertdiensten in Mobilfunknetzen in China. Gemäß einer neuen Verordnung vergab das chinesische Ministerium der Informationsindustrie (MII) an Mobile 365 die sog. National Wireless Value-added Service Lizenz (WVAS), die es Service Providern ermöglicht, ihre Dienste landesweit anzubieten.

„Diese offizielle Lizenz bringt Mobile 365 in die ideale Position, die guten Beziehungen zu Mobilfunkanbietern in ganz China sowohl im P2P- als auch im A2P–Bereich weiter zu vertiefen. Wir erreichen nun mehr als 310 Millionen Endkunden in allen 31 Provinzen des Landes mit höchst spannenden Mobile Services“, sagt Matthew Talbot, Managing Director, Mobile Services Asia, Mobile 365 Asia. „Unternehmen, die auf dem sehr großen chinesischen Markt Fuß fassen möchten, kann Mobile 365 nun mit seinen bewährten und zuverlässigen Anwendungen dabei unterstützen, Umsätze im Bereich Wireless zu erzielen.“

Die Kunden von Mobile 365 in China können heute SMS und MMS Services, mobile Entertainment (Download von Klingeltönen, Spielen usw.) sowie mobile Marketing (für Marken, Movies, Musik Labels etc.) anbieten und gegenüber Endkunden und Mobilfunknetzbetreibern abrechnen. Im Januar 2005 wird dieser Bereich um WAP erweitert.

Der in Shanghai ansässigen Analystenfirma iResearch zufolge wird der Markt für Wirless Value-Added Service innerhalb des sehr schnell wachsenden chinesischen Telekommunikationsmarkts in diesem Jahr um 65 Prozent auf 38,54 Milliarden Yuan (US $4,65 Milliarden) ansteigen.

Schon heute ist Mobile 365 in großen chinesischen Städen einschließlich Beijing und Shanghai tätig. Mit weltweit mehr als einer Milliarde Messages im Monat und Direktanbindungen zu über 150 weltweiten Mobilfunkanbietern ist Mobile 365 der führende globale Anbieter von Messagingdiensten in Mobilfunknetzen und ermöglicht den Zugang zu einer stetig wachsenden Anzahl von Handybesitzern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.