Vom Gipfel bis ins Tal: Swyx stattet Biathlon Weltcup aus

SwyxWare punktet bei Biathlon Komitee mit umfangreichen Unified Communications-Funktionen für mehr Effizienz

(PresseBox) ( Dortmund, )
Swyx stattet eine weitere Veranstaltung der Extraklasse mit SwyxWare aus: Nach dem Weltklimagipfel in Kopenhagen setzt nun auch der Biathlon Weltcup in Südtirol auf die innovative Unified Communications (UC)-Lösung. Während der Veranstaltung, die vom 19. bis zum 24. Januar 2010 in Antholz/Italien stattfindet, wird das gesamte Personal sowie externe Anwesende wie etwa Journalisten mit SwyxWare telefonieren. Realisiert wurde das Projekt von dem zertifizierten Swyx-Partner ETN System.

Das Biathlon Komitee Antholz, Veranstalter des Sportevents, stellte im Vorfeld diverse Anforderungen an die neue Kommunikationslösung. Kosteneffizienz und umfangreiche Telefoniefunktionen standen dabei ganz oben im Pflichtenheft. Mit SwyxWare verfügt das gesamte Personal des Biathlon Weltcups - von den Streckenposten und Akkreditierungsmitarbeitern über Journalisten bis hin zur Jury - über eine leistungsfähige und intuitiv zu bedienende Kommunikationslösung. Voicemail und Fax an jedem Arbeitsplatz gehören dabei zu den Standardfunktionen. Besonders profitieren die Teilnehmer von den integrierten Präsenzinformationen, mit denen sich rasch erkennen lässt, ob und wie eine Kontaktperson im Moment erreichbar ist. "Gerade weil sich die Veranstaltung über den gesamten Ort Antholz erstreckt, ist dies ein enorm wichtiges und zeitsparendes Feature", erläutert Norbert Pallhuber, Geschäftsführer von ETN. Ein weiteres wichtiges Leistungsmerkmal ist der Swyx Call Routing Manager: Geht bei dem Biathlon Komitee beispielsweise ein Telefonat aus Frankreich ein, so erhält der Anrufer entsprechend seiner Landessprache eine französische Ansage. Neben den umfangreichen Funktionen profitiert das Biathlon Komitee mit SwyxWare auch von Kostenersparnissen. Da Telefonate über das IP-Netzwerk übertragen werden, senkt die Lösung signifikant die Verbindungskosten.

Weitere Informationen zu Swyx unter www.swyx.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.