Supfina Planet V7 - die neue Dimension beim Doppelseiten-Planschleifen

(PresseBox) ( Wolfach, )
Mit der Planet V7 stellt Supfina auf der METAV in Düsseldorf die neue Dimension beim Doppelseiten-Planschleifen von flachen Präzisions- Werkstücken vor

Mit dem leistungsstarken und äußerst steifen Maschinensystem der Planet-Serie, bietet Supfina dem Endkunden in 2 lieferbaren Größen höchste Endqualitäten für Werkstückgrößen von Durchmesser 5-180 mm und Höhen von 0,5-100 mm. Gleichzeitig werden durch die Maschinen Supfina Planet V4 und Planet V7 die Stückkosten reduziert.

Zum Einsatz kommen dabei einzigartige Ausstattungsmerkmale wie zum Beispiel die patentierte Tiltungsnavigation für die bedienergeführte Maschineneinstellung, die integrierte Werkzeugwechselhilfe sowie ein modulares Abrichtsystem für konventionelle bzw. superabrasive Werkzeuge.

Darüber hinaus stehen dem Anwender mit dem Durchlauf- und Pendelverfahren jederzeit zwei unterschiedliche Schleifverfahren zur Verfügung, um auf sämtliche Qualitätsanforderungen flexibel und schnell reagieren zu können.

Die ergonomische Bauweise der Serie Planet V mit angesetztem Schaltschrank gewährleistet zusätzlich außergewöhnlich gute Zugänglichkeit und Servicefreundlichkeit. Ihre kompakten Abmessungen machen sie besonders geeignet für die Einbindung in bestehende Bearbeitungsabläufe.

Erfahrungen und Anforderungen namhafter Kunden zum Beispiel aus den Bereichen Automotive, Kugellager, Stanztechnik und der Uhrenindustrie fließen ständig in die Weiterentwicklung unserer Produkte ein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.