SugarCRM fokussiert sich im neuen Cloud-Release auf Collaboration, User Experience und Datenschutz

Der neue Sugar Summer 18-Release von SugarCRM bietet eine Vielzahl zukunftsorientierter, intelligenter Verbesserungen für Interaktionen, Prozessmanagement, Kommunikationstechniken und sichtbare Daten

(PresseBox) ( München, )
SugarCRM, Experte für außergewöhnliche Business-Beziehungen, präsentiert neue Features für sein Cloud-Produktportfolio, mit denen Kunden ihre Kommunikation, Prozesse und Produktivität verbessern können.

Die neueste Version baut auf das kontinuierliche Engagement seitens SugarCRM für einfache, agile und intuitive Customer Experience auf, die den Nutzern hilft, ihre Geschäftsbeziehungen erfolgreich zu verwalten und ihr Geschäft auszubauen.

Rich Green, Chief Technology Officer von SugarCRM, erläutert die Gedanken hinter den Neuerungen: „Soziale Einflüsse spielen eine immer größere Rolle bei der Art und Weise, wie Unternehmenstechnologie entwickelt und bereitgestellt wird. Wenn die Technologie am Arbeitsplatz so aussieht, sich so anfühlt und intuitiv verständlich ist wie diejenige, die wir privat nutzen, kann der größte Mehrwert generiert werden. Zu Hause wollen die Menschen immer öfter teilhaben, teilen und interagieren. Man muss nur ein paar Augenblicke online sein, um diese Trends in Aktion zu sehen. Das sollte am Arbeitsplatz nicht anders sein, und wenn wir wollen, dass Menschen das Beste aus der B2B-Technologie herausholen, müssen unsere Lösungen diese Trends widerspiegeln. Insbesondere die Schlüsselthemen Collaboration, User Experience und Datenschutz waren die Treiber hinter unseren jüngsten Innovationen und werden auch in Zukunft Priorität haben. Unsere Kunden arbeiten in sehr wettbewerbsintensiven Märkten und wir sind hier, um ihnen dabei zu helfen, die Konkurrenz zu überflügeln und die stärksten Beziehungen aufzubauen und schneller als je zuvor Geschäftsergebnisse zu erzielen.“

Zu den neuen Funktionen gehören:

Collaboration


Verbessertes Reporting – die Anzahl an Reports wurde auf weit über 100 erhöht, einschließlich Leads, Opportunities, Umsatzposten, Accounts, Aufgaben, Anrufe, Besprechungen und Datenschutz.
Verbessertes visuelles Reporting – 60 der neuen Reports sind mit Diagrammen ausgestattet, die jedem im Team sofort einen Überblick über wichtige Business-Kennzahlen geben.
Verbesserte Report-Verteilung – es ist jetzt noch einfacher, die richtigen Reports effizient und rasch an die richtigen Personen zu leiten.


User Exprience


Automatische Archivierung von E-Mails – Nutzer müssen E-Mails, die von Outlook an Leads oder Kontakte in Sugar gesendet werden, nicht mehr manuell archivieren – sie werden automatisch im entsprechenden Datensatz archiviert
Advanced Workflow: mehr Flexibilität in der Prozessentwicklung – erhöhte Flexibilität durch den Import und Export von Prozessdefinitionen ermöglicht es Anwendern, Workflows in Entwicklungs- und Staging-Umgebungen zu entwerfen, auszuführen, zu wiederholen und zu perfektionieren.
Advanced Workflow: Viele-zu-Viele-Beziehungen – erhöhte Effizienz, da der Benutzer eine Aktion auslösen kann, die auf dem basiert, was über mehrere Datensätze hinweg geschieht.
Advanced Workflow: Einbeziehung von menschlichen Handlungen in Prozesse – Erstellung von Prozessen, die menschliche Aufgaben mit automatisierten Aspekten oder Eskalationen kombinieren.
Emoji-Unterstützung – Emojis können jetzt in Mail-Anwendungen verwendet und in Sugar eingeloggt werden, wodurch menschlichere Interaktionen möglich sind.


Datenschutz


Double Opt-in – ermöglicht unseren Kunden, zeitkritische und wichtige Datenschutzanforderungen zu erfüllen, indem sichergestellt wird, dass Daten nur erfasst werden, wenn die Einwilligung ausdrücklich erteilt wurde.
Activity-Streams – erlauben es Kunden, persönliche Daten zu löschen, die in Activity-Streams gespeichert sind


Green fasst die Neuerungen so zusammen:

„CRM-Software hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt. Während es früher gereicht hat, Unternehmen einen sicheren Ort zu bieten, an dem sie ihre Kundendaten speichern können, haben sich CRM-Plattformen inzwischen zu Allzweckwerkzeugen entwickelt, die die Zusammenarbeit erleichtern und fördern. Da CRM-Software außerdem für Unternehmen immer wichtiger geworden ist, sind auch die Erwartungen der Nutzer gestiegen und die Mitarbeiter am Arbeitsplatz suchen jetzt nach Tools, die so intuitiv und einfach zu bedienen sind, wie die Apps, die sie zu Hause verwenden Deshalb konzentrieren wir uns weiterhin auf UX.“

Zu dem entscheidenden Thema Datenschutz schlussfolgert Green: „Mit dieser Innovation des Summer 18-Release bauen wir weiter auf die in unserer Vorgängerversion vorgestellten Funktionen auf, um sicherzustellen, dass Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten und ihre Kunden auch die Tools zur Verwaltung ihrer eigenen Datenschutzrechte haben. In unserer früheren Spring 18-Version haben wir eine ganze Reihe von Funktionen eingeführt, die nicht nur Unternehmen helfen, datenschutzkonform zu agieren, sondern auch Kunden die Wahrnehmung ihrer Datenschutzrechte ermöglichen.“

Die neueste Version von Sugar ist ab sofort für Cloud-Kunden verfügbar. Weitere Informationen und eine kostenlose Testversion finden Sie unter www.SugarCRM.com/de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.