Tipp: foxyrooms.com - Das neue virtuelle Klassenzimmer für alle

Jetzt registrieren und kostenlos und sicher Informationen austauschen!

(PresseBox) ( Hamburg, )
Heutzutage liefert das Internet die zeitgemäße Plattform für die Verbreitung von Daten - Dort werden Dokumente hochgeladen, Informationen weitergegeben und Diskussionsgruppen gegründet. Auch soziale Netzwerke, wie unter anderem facebook, sind hilfreiche Dienstmittel im Austausch von Nachrichten. Gerade in Bezug auf den gesicherten Austausch von Dokumenten innerhalb einer Gruppe fehlte es jedoch lange an Portalen, die die notwendigen Voraussetzungen für einen Datenschutz gerechten Austausch erfüllen - foxyrooms.com bietet jetzt hierfür die ideale Plattform! Zur Wahrung des Datenschutzes gehören auch SSL Verschlüsselung und Kennwort Verschlüsselung. Foxyrooms ist zweisprachig: deutsch und englisch.

Das moderne Portal ist auf die Erstellung von Interessengruppen jeglicher Art ausgerichtet. Es ist bunt, lebensfroh, leicht zu bedienen und nützlich. Gleichgesinnte können sich hier für die nächste Klassenarbeit, die anstehenden Klausuren, den Job oder das Hobby vernetzen, sich austauschen und in Kontakt bleiben. In Form eines Administrators kann sich ein Gruppenmitglied ein "Klassenzimmer" einrichten und dieses nach Belieben benennen. Die virtuellen Gleichgesinnten können dem "Klassenzimmer" beitreten und innerhalb der Gruppe Dokumente hochladen, Videos und Bilder austauschen, chatten oder sogar quizzen und malen. Und man kann geheime Botschaften senden. Nur die letzten 10 Zeilen im Gruppenchat werden gespeichert. Es erfolgt also keine unnötige Datenspeicherung. Angeboten werden private Räume mit einem persönlichen Einladungscode und öffentliche Räume mit und ohne Code.

Der Spaß soll bei foxyrooms.com nicht zu kurz kommen und die User animieren, sich angeregt zu ihren Themen auszutauschen. Einschränkungen von Zielgruppen gibt es nicht: Auch Serien-Junkies, Modefans, Sportbegeisterte oder Musiker - jeder ist auf foxyrooms.com willkommen!

Der Vorteil: foxyrooms.com legt großen Wert auf Sicherheit und Datenschutz. Die Nutzer können sich bedenkenlos auf foxyrooms.com registrieren und nach Bedarf ausschließlich innerhalb ihres "Klassenzimmers" kommunizieren. Ein Vorteil gegenüber dem kostenfreien Messenger WhatsApp ist die Tatsache, dass Bilder, Videos oder PDFs und Word-Dateien problemlos hinterlegt werden können.

Auch im "echten" Klassenzimmer ist foxyrooms.com vorteilhaft. Viele Schulen verfügen noch über kein eigenes Intranet, in dem unterrichtsbezogene Materialien zugänglich sind. Und wenn, dann ist es als Verwaltungssoftware eher statisch oder umständlich und wenig lebensfroh.

Bei foxyrooms gibt eine Bibliothek für jeden, in der geordnet Dateien angelegt werden können. Fachliche Informationen und Anschauungsvideos können bei foxyrooms.com einfach und schnell ausgetauscht und bereit gestellt werden und somit ein Intranet ersetzen. Es kann ein Klassenzimmer gegründet werden, sodass sich die Mitglieder untereinander austauschen können. Der Gründer einer Klasse ist auch der Administrator. Dieser kann auch einen Klassenleiter einsetzen.

In einer Zeit, in der Jung und Alt immer öfter zum Handy oder Laptop greifen und sich vorwiegend über das Internet austauschen, bietet foxyrooms.com eine zeitgemäße und anwenderfreundliche Benutzeroberfläche mit hohem Nutzen für Interessengruppen jeglicher Art!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.