Stratus VOS-Systeme geben Gas

(PresseBox) ( Schwalbach, )
Stratus, Spezialist für hoch verfügbare IT-Lösungen, hat die fehlertoleranten Rechner seiner V-Serie überarbeitet. Die neuen Systeme sind um bis zu 100 Prozent schneller und bieten eine Verfügbarkeit von 99,999 Prozent.

Stratus bietet mit seiner V-Serie den Unternehmen fehlertolerante Rechner für unternehmenskritische Legacy-Anwendungen unter dem Betriebssystem VOS.
Die Server der V-Serie mit den Modellen 250, 300 und 500 verfügen nun über eine bis zu 60 Prozent höhere Prozessorleistung und eine bis zu 100 Prozent verbesserte I/O-Performance. Wie alle Stratus-Server erreicht auch die neue V-Serie eine Verfügbarkeit von mehr als 99,999 Prozent, was einer durchschnittlichen Ausfallzeit von weniger als fünf Minuten pro Jahr entspricht.

Stratus verwendet mit den 2,8-GHz-Xeon-Dual-Core-Prozessoren von Intel in der gesamten Produktlinie der V-Serie dieselbe Hardware-Basis wie die Stratus ftServer für die Betriebssysteme Windows und Linux. Auch die Modelle der V-Serie sind durchgängig redundant aufgebaut, so dass beim Ausfall einer Komponente die jeweilige Partnerkomponente den Betrieb ohne Unterbrechung fortsetzen kann. Die neue V-Serie unterstützt außerdem alle von Stratus angebotenen Storage-Optionen.

Mit der OpenVOS-Initiative hat Stratus bereits im Vorfeld der Einführung der neuen V-Serie seine VOS-Kunden eine breite Palette von Open-Source-Werkzeugen zur Verfügung gestellt, mit denen sie die Funktionalität ihrer Applikationen erweitern und diese in andere IT-Umgebungen integrieren können. Anwender, Entwickler und Administratoren können für das VOS-System damit auch Technologien wie GNU C++, Apache Web Server, SAMBA, RADIUS, POSIX oder IPsec einsetzen.

"Mit unserer VOS-Produktlinie bieten wir Unternehmen ein stabile Plattform für die wirklich großen und kritischen Aufgaben", erklärt Manfred Luttkus, Country Manager, Stratus Technologies GmbH in Schwalbach. "Aber auch bei VOS-Anwendern steigen die Anforderungen hinsichtlich Leistung und Kapazität. Mit der neuen V-Serie bieten wir hier den optimalen Entwicklungspfad."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.