#keinerocketscience - Neue STRATO TV-Kampagne mit Leo Burnett

(PresseBox) ( Berlin, )
Ab heute startet STRATO eine neue TV-Kampagne: Unter dem Motto „#keinerocketscience“ zeigt der Berliner Webhoster wie einfach der Weg in die digitale Welt auch für kleinere Unternehmen ist. „Ob Domain, Website oder Webshop, E-Mail-Adressen oder ein Online-Laufwerk: Kleine und mittlere Unternehmen erhalten bei STRATO alles, was sie für ihr Online-Business brauchen“, sagt Dr. Christian Böing, Vorstandsvorsitzender der STRATO AG, und ergänzt: „Das alles können sich auch Anfänger schnell und einfach einrichten – keine Rocket Science eben.“

Für den neuen TV-Spot hat STRATO erstmals mit der Kreativagentur Leo Burnett zusammengearbeitet. Der Spot spielt in einem Friseursalon für Hunde. Die junge Mitarbeiterin beweist ihrem Chef, wie schnell und einfach sie mit STRATO alles für ihr Online-Business auf die Beine stellt.

Der Spot läuft ab dem 19. März 2018 bei allen großen deutschen Privatsendern zur Primetime. Auf YouTube gibt es ihn zu sehen unter https://youtu.be/hlR76MD7WfI.

#keinerocketscience folgt auf #faireinfacht

Mit der 2016 gestarteten Kundeninitiative #faireinfacht hatte sich STRATO als fairer Partner positioniert, der seinen Kunden die Webhosting-Welt so einfach und transparent wie möglich macht. Die damalige TV-Kampagne hatte STRATO mit umfangreichen Kommunikationsmaßnahmen begleitet – darunter eine große forsa-Studie. Damals hatte der Berliner Webhoster u. a. das Kleingedruckte komplett entfernt – auf allen Kanälen, von der Website über Printprodukte und Werbebanner bis hin zum TV-Spot.

Produktion und Ausstrahlung: die wichtigsten Fakten

STRATO präsentiert die neue Kampagne mit Schwerpunkt TV in Deutschland ab dem 19. März 2018. Die Kampagne läuft zur Primetime mit einem 25-Sekünder bei allen großen Privatsendern – zum Beispiel bei ProSieben, SAT.1, RTL, VOX, kabel eins und Sky sowie online bei YouTube. Zudem wird der TV-Spot bei verschiedenen großen TV-Sendern in den Niederlanden geschaltet, wo STRATO seinen zweitgrößten Kundenstamm hat. An der Kampagne waren beteiligt:



Strategie und Kreation: Leo Burnett (Frankfurt)
Regie: Curtis Wehrfritz (Toronto)
Produktion: Tony Petersen Film
Schauspieler: Ralf David, Annabella Zetsch, Libero (Hund)
Mediaplanung und Einkauf der Werbeflächen: Inhouse-Agentur A1 in Zusammenarbeit mit OMD
Projektleitung STRATO: Kati Meyer (Leitung Marketing)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.