Cloud-Speicher HiDrive mit Scan-Funktion für Dokumente auf dem Smartphone

(PresseBox) ( Berlin, )
Die mobilen Apps für den STRATO Online-Speicher HiDrive beinhalten ab sofort eine Scan-Funktion. Mit dieser Funktion fotografieren HiDrive-Nutzer Dokumente per Smartphone und laden sie direkt als PDF-Datei in den Cloudspeicher HiDrive. Dabei sorgt eine automatische OCR-Texterkennung dafür, dass aus einem Smartphone-Foto ein markierbares PDF-Dokument wird. „Cloud-Speicher wie HiDrive digitalisieren unseren Alltag immer weiter: Mit dem Scan-Tool bringen HiDrive Nutzer ihre Dokumente jetzt noch einfacher direkt vom Schreibtisch oder von unterwegs in ihre Cloud und machen sie damit auf all ihren Geräten verfügbar“, sagt STRATO CEO Dr. Christian Böing.

PDF-Dokumente mit markierbarem Text speichern

Um Papier-Dokumente zu digitalisieren und zu archivieren, brauchen Nutzer des STRATO Online-Speichers HiDrive ab sofort nur noch ihr Smartphone oder Tablet. Die Scan-Funktion in der HiDrive App findet per Kamera automatisch Dokumente und schlägt den optimalen Ausschnitt vor. Nach dem Scan kann der Nutzer diesen zuschneiden, drehen, die Farben optimieren oder in ein mehrseitiges Dokument umwandeln. Das Ergebnis speichert die App als PDF-Dokument mit markierbarem Text direkt in HiDrive – und damit in den TÜV-zertifizierten STRATO Rechenzentren in Deutschland.

„Ob Briefe, Rechnungen oder Verträge: Wer seine Dokumente mit HiDrive digital archiviert, hat diese immer und überall verfügbar und schützt sie automatisch vor Verlust, physischen Schäden oder Datendiebstahl“, so Böing. Für zusätzliche Datensicherheit sorgt das Inklusiv-Feature BackupControl, mit dem Nutzer regelmäßige Sicherungen manuell und automatisch anlegen können.

Zum Einsatz kommt die Scanbot Software – eine der führenden Lösungen für das mobile Scannen von Dokumenten. Für Nutzer der HiDrive Apps ist das Feature ohne Zusatzkosten mit dem aktuellen Update automatisch verfügbar.

Von überall und mit allen Geräten auf Dateien zugreifen

 Für den Zugriff auf den Online-Speicher gibt es verschiedene Optionen: Nutzer erreichen ihr HiDrive per Webanwendung direkt im Browser, mit der Software für Windows und Mac, oder über die mobilen Apps für Android-, iOS- und Windows-Geräte. Selbst für die individuelle Backup-Software oder das eigene NAS-System dient HiDrive als Cloud-Lösung. Zusätzlich buchbar sind außerdem die Zugriffs-Protokolle (S)FTP/FTPS, WebDAV, SMB/CIFS, rSync, SCP und Git.

Dateien passwortgeschützt und mit Gültigkeitsdauer freigeben

In HiDrive teilen Nutzer Dateien mit anderen über einen individuellen Link und können optional ein Passwort und eine Gültigkeitsdauer festlegen oder auch ein Ablaufdatum für die Freigabe bestimmen. HiDrive erleichtert zudem die Teamarbeit in der Cloud: Nutzer können unterschiedliche Verzeichnisse zusätzlich für den Upload freigeben, sodass andere ebenfalls Dateien hochladen und teilen können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.