PresseBox
Press release BoxID: 652805 (Stigler GmbH)
  • Stigler GmbH
  • Heidemannstraße 182
  • 80939 München
  • http://www.stigler-gmbh.de
  • Contact person
  • Franziska Gebauer
  • +49 (8142) 6675786

Laser, Luft und Mode

Veredelung bei Stigler mal anders

(PresseBox) (München, ) Zum ersten Mal hat die Veredelungsgruppe Stigler im Münchner Norden den Laser-Cut für modische Zwecke eingesetzt. Insgesamt hat Stigler drei Kleidungsstücke aus geschmeidigem Leder mit dem Laser zugeschnitten. Entstanden ist die Kollektion ærogen, die luftig und locker an die Struktur und Dynamik von Flügeln erinnert. Die Entwürfe stammen von der Modedesignerin und Schnittmacherin Galina Stefanova in München.

Die Kollektion von Stefanova trägt den Namen ærogen. Aerogen bedeutet soviel wie 'durch die Luft übertragen'. Inspiration für die Entwürfe der 26-Jährigen war die Sehnsucht der Menschen, fliegen zu lernen. Nicht selten nutzten sie die Natur als Vorbild für die Technik. Inspiriert war sie unter anderem von Otto Lilienthals Flugzeug. Die Tragflächen ähneln Struktur und Dynamik von Vögeln. "Für mich war der Laser eine willkommene Alternative und saubere Lösung zum gewöhnlichen Schneiden. Das Ergebnis von Stigler ist sehr schön geworden. Wichtig war mir auch, nur eine kleine Menge produzieren zu lassen, " erklärt Stefanova.

Für den Laser-Profi Sergej Tananaiko war der saubere Schnitt auf dem geschmeidigen Leder kein Problem. "Wir freuen uns immer, mit unterschiedlichen Materialen für verschiedene Branchen zu arbeiten", sagt Tananaiko. Die Laseranlagen bei Stigler schneiden und gravieren nicht nur Papier, Pappe und Karton, sondern unter anderem auch Glas, Holz, Stoffe, Lebensmittel, Acryl und Stein. Bei allen Materialen wird vorab ein Test durchgeführt.

Stefanova hat an der FH Trier Modedesign studiert und parallel ihre erste Kollektion entworfen. Im Sommer 2013 beendete sie die Weiterbildung zur Schnittmacherin mit Schwerpunkt Entwurf an der Meisterschule für Mode in München mit der aktuellen Kollektion ærogen. Zurzeit erstellt sie eine Webseite für die eigenen Entwürfe und sucht neue Herausforderungen als Modedesignerin.

Stigler GmbH

Spezialisiert auf Papier-, Druck- und Buchveredelung bietet die Stigler Gruppe im Münchner Norden alle Leistungen aus einer Hand, unter einem Dach. Zum Portfolio gehören unter anderem filigraner Laserschnitt und Lasergravur, partielle, digitale UV-Lackierung und Cellophanieren sowie Bandstahlstanzen, Konturstanzen am fertigen Produkt, Prägen, Rillen, Falzen, maschinelles Kleben und Falten sowie die klassische Weiterverarbeitung. Das Zusammenspiel aus neuster Technik und traditionellem Handwerk ermöglicht faszinierende Produkte aus unterschiedlichen Materialien. Für verschiedene Printprodukte wurde das Unternehmen im letzten Jahr mehrfach ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.stigler-gmbh.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.