Ex-Geschäftsführer von JobScout24 wechselt in die Geschäftsleitung von stellenanzeigen.de

(PresseBox) ( München, )
Die stellenanzeigen.de GmbH & Co. KG (München) hat Harald Lenz in die Geschäftsleitung berufen. Der 44jährige Topmanager trägt bei dem Stellenportal führender deutscher Verlagsgruppen die Verantwortung für das Ressort Vertrieb. Er berichtet direkt an den Gründer und Geschäftsführer, Michael Weideneder.

Mit Harald Lenz konnte stellenanzeigen.de einen der profiliertesten deutschen Manager aus dem Bereich E-Recruiting für eine Spitzenposition gewinnen. Lenz hat sich zuvor zwei Jahre lang als Geschäftsführer und Chief Executive Officer (CEO) der Jobbörse JobScout24 einen Namen gemacht. In dieser Zeit hat sich der neue Vertriebschef von stellenanzeigen.de wesentliche Verdienste für die gesamte Branche erworben, unter anderem durch die kritische Begleitung des Versuchs des Bundesanstalt für Arbeit (BA), mit einem staatlichen finanzierten Stellenportal den Markt der privatwirtschaftlichen Stellenbörsen anzugreifen, der in das Desaster des VAM-Skandals ("virtueller Arbeitsmarkt") der BA mündete.

Vor seinem Einstieg in die von ihm entscheidend mitgeprägte Branche für E-Recruiting war Harald Lenz im Sektor Informationstechnologie und Telekommunikation engagiert. Sein beruflicher Werdegang in Kurzform: Vice President Marketing and Sales bei gloocorp AG, Director Product Marketing bei Callino, Manager Product Marketing bei Viag Interkom (heute O2), Prokurist Key Account bei A. Ackerman Telekom, Product Marketing Manager bei Bosse Telekomsysteme und Product Marketing Manager bei der Nixdorf Entwicklungsgesellschaft für Kommunikation.

Auf seine berufliche Karriere hat sich Harald Lenz mit einem abgeschlossenen Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen vorbereitet. Zudem besitzt er einen Abschluss als Systemtechnologe Telematik der GNB Gesellschaft für neue Berufe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.