PresseBox
Press release BoxID: 564801 (Starlinger & Co. GesmbH)
  • Starlinger & Co. GesmbH
  • Sonnenuhrgasse 4
  • 1060 Wien
  • http://www.starlinger.com
  • Contact person
  • Sigrid Eder
  • +43 (1) 59955-206

Starlinger auf der Interplastica 2013: Perfekte Spulen für mehr Produktivität

Zum ersten Mal stellt Starlinger die neuen automatischen twinTAPE 200LX Präzisionskreuzsspuler für Kunststoffbändchen auf der Interplastica 2013 in Moskau aus

(PresseBox) (Wien, ) Ein perfekt gewebter Sack beginnt mit der perfekten Spule: Der twinTAPE 200LX Präzisionskreuzsspuler stellt hochwertige Spulen her, die eine störungsfreie und effiziente Gewebeproduktion bei hohem Ausstoß gewährleisten. Seit 2011 - damals wurde das neue Spulerkonzept erstmals präsentiert - hat Starlinger stetig an der Verbesserung der twinTAPE-Spulertechnologie gearbeitet und die Spuler in diversen Probeinstallationen bei Kunden auf der ganzen Welt getestet. Die daraus resultierenden Erkenntnisse wurden eingearbeitet und die Technologie entsprechend verfeinert.

Abgeschrägte Spulenkanten zum besseren Schutz der Bändchen

Ein neues Merkmal sind die abgeschrägten Spulenkanten der auf den twinTAPE-Spulern hergestellten Spulen: Auf diese Weise werden die Bändchen während des Transports und Hantierens besser vor Beschädigungen (Spleißen, Ausfransen) geschützt. Gleichzeitig wird vermieden, dass sich Bändchen leicht von der Spule lösen und abwickeln - eine Verbesserung, die sowohl Abfall reduziert als auch Arbeitszeit einspart. Intakte Bändchen verhindern außerdem Kett- und Schussbrüche während des Webens, was sich wiederum in weniger Maschinenstops, geringerem Arbeitsaufwand für das Bedienpersonal und weniger Abfall niederschlägt. Und während weniger Bändchenbrüche für reduzierte Maschinenstillstandszeiten und damit eine höhere Produktionseffizienz sorgen, bedeutet die Abfallreduktion, dass mehr Laufmeter pro Spule tatsächlich verwebt werden. Und dadurch lässt sich beim Rohmaterialeinsatz einiges einsparen.

High-tech Maschinenbau für höchste Flexibiltät und geringen Wartungsaufwand

Die twinTAPE 200LX Präzisionskreuzspuler arbeiten mit 35-mm-Spulenhülsen (Innendurchmesser) und erreichen eine Produktionsgeschwindigkeit von bis zu 600 m/min. Bei dem neu entwickelten patentierten Fadenverlegesystem kann der Hub variabel eingestellt werden - somit ist kein Umrüsten notwendig, wenn das Spulendesign geändert wird. Das neue System ermöglicht außerdem die Produktion von Spulen mit Sonderdesigns, und aufgrund der geringen Anzahl mechanischer Teile ist auch keine Schmierung mehr notwendig. Der automatische Spulenwechsel nach Erreichen der eingestellten Wickellänge verringert den Arbeitsaufwand zusätzlich und sorgt dafür, dass alle Spulen die gleiche Lauflänge haben. Das neue grafische Human-Machine-Interface ist für intuitives Navigieren ausgelegt und bietet die Möglichkeit, individuelle Produktionsparameter im Rezeptspeicher zu hinterlegen.

Nach den erfolgreichen Versuchsläufen haben Starlinger-Kunden nun begonnen, bei der Bändchenproduktion auf twinTAPE-Spuler umzustellen. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Sie bewirken deutliche Einsparungen bei den Produktionskosten und verbessern die Produktqualität.

Kunststoffrecycling und -veredelung

Ebenfalls auf der Interplastica vertreten sein werden die Sparten Starlinger recycling technology und Starlinger viscotec mit Maschinenlösungen für das Recyceln und Veredeln von Thermoplasten. Die Recyclingsysteme von Starlinger recycling technology eignen Pressemitteilung Seite 2/2 sich für die Aufbereitung einer breiten Palette von Kunststoffen wie PE, PP, PA, PS, BOPP und PET (lebensmitteltauglich), während sich viscotec auf Anlagen für IV-Erhöhung und Dekontamination von recycelten Post-Consumer PET-Flakes und Pellets sowie HDPEFlakes spezialisiert hat.

Besuchen Sie Starlinger auf der Interplastica von 29. Jänner - 1. Februar 2013, in Moskau, Halle 8.1, Stand A04.

Starlinger & Co. GesmbH

Das Wiener Familienunternehmen Starlinger mit Produktionsstätten in Weissenbach, Österreich, und Taicang, China, ist seit 1835 im Maschinenbau tätig und exportiert seine Produkte seit über 45 Jahren weltweit. Als Weltmarktführer im Bereich Maschinen und kompletter Anlagen zur Erzeugung gewebter Kunststoffsäcke sowie PET-Recycling und -Veredelung und einer Exportquote von über 99,5 % steht Starlinger & Co. Ges.m.b.H. in mehr als 130 Ländern als Synonym für Qualitäts- und Technologieführerschaft. Eigene Niederlassungen in Brasilien, China, Indien, Indonesien, Russland, den USA und in Usbekistan unterstreichen die Bedeutung der Nähe zum Kunden für Starlinger.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.