PresseBox
Press release BoxID: 92812 (Stähli Läpp-Technik GmbH)
  • Stähli Läpp-Technik GmbH
  • Sägestrasse 10
  • 2542 Pieterlen
  • https://www.stahli.com

Stähli ordnet deutschen Vertrieb neu

(PresseBox) (Schönaich, ) Wegen unterschiedlicher Geschäftsauffassungen trennt sich die Schweizer Stähli-Gruppe zum 01.01.2007 von der FLP-Stähli GmbH, Zörbig, die seit 1996 den Vertrieb in den Postleitzahlgebieten 0,1,2,3,9 in Deutschland betreut hat.

Stähli ist einer der führenden Anbieter im Bereich Flachhonen, Feinschleifen, Läppen und Polieren.

Ab sofort wird die Stähli Läpp-Technik GmbH in Schönaich/Stuttgart den Vertrieb für den gesamtdeutschen Raum übernehmen. Das komplette Produkt-Portfolio der Stähli-Gruppe wird somit wieder in Deutschland aus einer Hand angeboten.

Service, Ersatzteile und Beratung für bereits gelieferte Maschinen im betreffenden Gebiet werden von den Schönaichern vollständig übernommen.

"Wir freuen uns, wie auch schon früher, den gesamtdeutschen Raum aus einer Hand bedienen zu können. Die Vertriebs- und Serviceaktivitäten wurden bereits stark ausgebaut und den Erfordernissen angepasst. STÄHLI sorgt zuverlässig für einen reibungslosen Übergang der bestehenden Geschäftsprozesse in den betreffenden Gebieten", sagt Uli Bögelein, Geschäftsführer der Stähli Läpp Technik GmbH in Schönaich. Die Stähli Läpp Technik GmbH beschäftigt 25 Mitarbeiter und bietet neben dem kompletten Service und Verkauf der Produkte aus der Stähli-Gruppe auch eine sehr flexible und effektive Lohnfertigung in den vorgenannten Bereichen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.