Sperrung der Theodor-Heuss-Brücke am Sonntag

(PresseBox) ( Mainz, )
Wegen einer Veranstaltung der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG), bei der 36 neue Busse in einem zweispurigen, 346 Meter langen Korso präsentiert werden, wird am Sonntag, 06. Januar in der Zeit von 10.15 bis 11.45 Uhr die Theodor-Heuss-Brücke für den allgemeinen Verkehr gesperrt.

Die Linien 6, 54 und 56 müssen während dieser Zeit unterbrochen werden und beginnen bzw. enden auf der links-rheinischen Seite an der Haltestelle Landtag oder Brückenplatz, auf der rechtsrheinischen Seite an der Haltestelle Kastel/Bahnhof oder Eleonorenstraße. Die Brücke kann dann nur zu Fuß überquert werden.

Auf den Linien 9 und 68 entfallen die Fahrten zwischen Mainz Hbf und Kastel/Eleonorenstraße bzw. Kastel/Bahnhof.

Die MVG bittet während der kurzen Betriebsunterbrechung ggf. auf die S-Bahn bzw. Regionalbahn zwischen Mainz und Wiesbaden auszuweichen.

Weitere Auskunft erteilt gerne die RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhofsplatz 6 A unter der Telefonnummer 12 77 77 oder im Internet unter www.mvg-mainz.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.