Van schon – den schon!

(PresseBox) ( Winnenden, )
Es gibt Aufgaben, denen ist ein gewöhnliches Auto nicht mehr gewachsen: Egal ob VIP-Shuttle für Hotelgäste, Urlaubsvehikel für die Großfamilie oder rollendes Büro fürs Business. Die eleganten Van-Geschwister Vito und Viano springen überall dort ein, wo früher nur der Kompromiss mit einem praktischen, aber biederen Transporter geblieben wäre. Beide Mercedes-Benz Modelle sind automobile Persönlichkeiten, die man nicht nur für das respektiert, was sie leisten, sondern auch für ihr Aussehen bewundert.

Zum perfekten Styling gehört natürlich ein attraktives Leichtmetallrad, wie das einteilige Lorinser RS 8 in 8,5x19 Zoll mit seinem silbernen Hochglanz-Finish. Die turbinenschaufelförmigen Speichen unterstreichen gekonnt die Dynamik des Fotofahrzeugs. Eine andere attraktive Alternative ist das schlicht-elegante Lorinser RS 5 in 8,5x18 Zoll mit den leicht nach innen fließenden Speichen als besonderer Design-Clou. Die Lorinser RS 8 ist auch als Komplettrad erhältlich. Für Fahrzeuge mit einer Achslast bis 1.490 Kilo werden in Winnenden Hankook-Reifen der Größe 235/45-19 montiert bzw. bei Achslasten von 1.490 bis 1.550 Kilo Continental-Pneus der Größe 245/40-19. Für den Winter ist das LM 1 im Programm. Die Dimension 8,0x18 Zoll ist für Winterreifen geradezu prädestiniert.

Wer es noch sportlicher möchte, als auf dem Bild zu sehen ist, erhält bei Sportservice Lorinser auch eine Reihe attraktiver Anbauteile für die Karosserie. Immerhin können es die beiden Vans je nach Motorisierung durchaus mit so manchem PKW aufnehmen – und das darf man ruhig sehen: Mit bis zu serienmäßigen 190 kW/258 PS sind fast 200 km/h möglich und der Sprint auf Tempo 100 km/h gelingt in unter zehn Sekunden. Für das Plus an Überholprestige sorgt auf Wunsch eine Lorinser-Frontschürze mit sportlichem Gittereinsatz über dem Lufteinlass und integrierten Nebelleuchten. Die langen Flanken des Vito beziehungsweise Viano betonen Lorinser-Schwellerrohre. Sie lassen das Fahrzeug gleichzeitig geduckter erscheinen. Besonders muskulös gelang die Heckansicht. Die von einer kraftvoll konturierten Lorinser-Schürze mit integrierten Aussparungen als Diffusor Aufsehen erregt. Denn wer so viel leistet, wie der Vito und Viano, darf ruhig selbstbewusst in Erscheinung treten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.