Sparwelt.de erhält Auszeichnung "betabuzz des Jahres 2009" vom Trendportal der Deutschen Telekom

Sparwelt.de wurde in der Jahresendabstimmung von den Nutzern des Trendportals der Deutschen Telekom zum Sieger gewählt / Portal setzt sich gegen vier weitere Monatsgewinner durch

(PresseBox) ( Berlin, )
Zum ersten Mal suchte betabuzz, das Trendportal der Deutschen Telekom für neue Web-2.0-Dienste, den "betabuzz des Jahres 2009". Mit 72 Prozent aller abgegebenen Stimmen konnte Sparwelt.de diese Wahl eindeutig für sich entscheiden. Bereits im August hatte sich das Schnäppchenportal erfolgreich gegen namhafte Konkurrenten wie Bing oder Google durchgesetzt und wurde damit zum ersten "betabuzz des Monats" überhaupt.

Betabuzz informiert und berichtet über Web-Trends und stellt neue innovative Dienste sowie Startups vor. Zur Wahl des "betabuzz des Monats" stehen jeweils die Plattformen und Dienste, die bei den Lesern des Portals am besten ankommen. Im Rennen um den Titel "betabuzz des Jahres" waren alle Monatsgewinner des Jahres 2009. In der Abstimmung lag Sparwelt.de am Ende deutlich vor der Studentenplattform Uniturm.de, dem Auktionshaus Tamundo, der Sportseite Transfermarkt.de und der Landbesitzplattform WhatsYourPlace.

"Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung, zumal es sich um einen echten Publikumspreis handelt", kommentiert Daniel Engelbarts, Gründer von Sparwelt.de, das Ergebnis. "Wir haben ein ereignisreiches Jahr 2009 hinter uns, in dem wir uns mit dem Ende Mai erfolgten Neuauftritt vom Blog zum erwachsenen Spar- und Schnäppchenportal entwickelt haben. Der große Zuspruch zeigt, dass die Nutzer unsere Arbeit honorieren und unsere Seite mögen."

Neben Schnäppchen und günstigen Angeboten aus den Bereichen Technik, Unterhaltung und Liveshopping bietet Sparwelt.de seinen Nutzern auch eine Zeitschriftenübersicht mit günstigen Abonnements sowie eine umfassende Gutscheindatenbank. Zuletzt wurde mit dem SPARWELT-Gutschein-Alarm ein nützlichen Plugin für den Browser entwickelt, das beim Onlineshopping automatisch aktuell verfügbare Gutscheine des jeweiligen Anbieters anzeigt. Die jüngste Innovation ist eine eigene Prepaid-Kreditkarte, die Sparwelt.de seinen Usern in Zusammenarbeit mit Payango anbietet. Sie kann nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden und eignet sich für alle, die die Risiken bei Kreditkartenzahlungen im Internet begrenzen möchten. .

Sparwelt.de erzielt derzeit bereits über eine Million Visits pro Monat - Tendenz stark steigend. Der Gründer und Geschäftsführer von Sparwelt.de, Daniel Engelbarts, ist parallel Partner der ECONA AG, die u. a. zu den Investoren der SPARWELT GmbH gehört. Zuvor arbeitete er knapp acht Jahre bei Axel Springer, zuletzt als Leiter Produktmanagement/Transaktionen bei BILD.de. Das Portal will sich mittel- bis langfristig durch Provisions- und Affiliate- sowie Content-Syndication-Einnahmen refinanzieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.