CeBIT 2006: Aussteller verhalten optimistisch

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die CeBIT-Aussteller blicken 2006 verhalten optimistisch auf die weltgrößte Messe für Informationstechnologie. Das zeigt die diesjährige CeBIT-Umfrage von Steria Mummert Consulting unter 50 Top-Ausstellern der IT-Messe. Während im Vorjahr noch 36 Prozent der Befragten angaben, sich auf der Messe stärker als 2004 engagieren zu wollen, intensivieren dieses Jahr 31 Prozent der Top-Aussteller ihren Messeauftritt gegenüber dem Vorjahr.

Mehr als 60 Prozent der Befragten wollen sich 2006 genau so stark engagieren wie im vergangenen Jahr. Lediglich acht Prozent der Aussteller verringern nach eigenen Angaben ihre Messe-Aktivitäten im Vergleich zum Vorjahr. Eine positive Entwicklung - in der Messumfrage 2005 gaben noch mehr als doppelt so viele Aussteller an, ihr Engagement auf der CeBIT zurückfahren zu wollen. Die verhalten optimistische Stimmung spiegelt insgesamt den Trend im ITK-Markt wieder. Anbieter von Telekommunikations- und Informationstechnologien blicken zunehmend optimistisch in die Zukunft, das zeigen die Ergebnisse der Marktanalysen von Steria Mummert Consulting.

Obwohl der Markt für die elektronische Datenübertragung gesättigt ist, glauben beispielsweise neun von zehn der Fach- und Führungskräfte der Telekommunikationsunternehmen daran, dass ihr Unternehmen 2006 erfolgreicher sein wird als 2005. Fast 22 Prozent der Befragten sind sogar der Meinung, dass sich ihre Aussichten in den kommenden zwölf Monaten stark verbessern. Sehnsüchtig erwartet wird ein Nachfrageschub bei UMTS. Mehr als jeder sechste Anbieter sieht in der Vermarktung, Einführung und dem Ausbau dieser Technologie eine der wichtigsten Herausforderungen für 2006. Erste Handys mit HSDPA-Karte sollen auf der diesjährigen CeBIT vorgestellt werden. Mit dem High Speed Downlink Packet Access ist ein Datenaustausch wie bei einer guten DSL-Anbindung möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.