PlayStation sorgt für fun anyone auf der CeBIT 2004

SingStar feiert Deutschland-Premiere: Trainingseinheiten für angehende Superstars / Ausblick auf neue Top-Titel 2004 / Network-Gaming erobert die Wohnzimmer

(PresseBox) ( Neu-Isenburg, )
Auf der CeBIT 2004 sorgt Sony Computer Entertainment Deutschland (SCED) (Halle 2 / Stand C02 von Sony Deutschland) für Spaß und Unterhaltung. Zwei Themenbereiche dominieren den Messeauftritt des Konsolen- und Spieleanbieters: interaktive Party-Spiele und dabei vor allem die Deutschland-Premiere von SingStar sowie spannungsgeladenes Network-Gaming. Darüber hinaus bietet PlayStation den Messebesuchern natürlich die Möglichkeit, weitere topaktuelle Spiele hautnah zu erleben.

Gib den Superstars (k)eine Chance!

Nach dem durchschlagenden Erfolg von EyeToy haben die Kreativentwickler von London Studio erneut tief in die Trickkiste gegriffen. Herausgekommen ist dabei SingStar, eine Kombination aus interaktivem Gesangstraining und einer Compilation von mehr als 30 internationalen und nationalen brandaktuellen Musik-Clips für das Chill Out am Abend. SingStar ist mit auf dem Markt verfügbaren Karaoke-Games nicht zu vergleichen, denn bei dieser interaktiven Spielunterhaltung werden die Tonlage, das Rhythmusgefühl und das Timing schärfer als von jeder Promi-Jury bewertet. Wer den Ton oder den Einsatz verpasst, erfährt einen gnadenlosen Punkteabzug.

Spezielle Mikrophone (2 sind im Lieferumfang enthalten) werden einfach an die PlayStation 2 angeschlossen und schon kann jeder Spieler seine Gesanges-Künste bei aktuellen Chart-Hits unter Beweis stellen. Beim Singen laufen die original Musikvideos der Star-Interpreten in bestechender DVD-Qualität ab. Besonderer Clou von SingStar: Über die von EyeToy bekannte Kamera kann sich der Spieler direkt auf den Fernseher projizieren lassen. Verschiedene Game-Modi stellen sicher, dass SingStar auch auf Partys schnell zum eigentlichen Star avanciert. Ob Team Competitions, Duett, Battle gegeneinander (unterschiedliche Multiplayer-Modi) oder Karrrieremodus, SingStar steht für Spielespaß in der Familie oder Freundeskreis. Und wer es auch mal etwas entspannter angehen lassen will, lässt einfach die Top-Musikvideos auf der DVD abspielen.

Network-Gaming auf der Erfolgswelle

Auf der CeBIT 2004 zeigt SCED zwei der spannendsten aktuellen Netzwerk-Titel.

In Destruction Derby: Arenas warten 20 Rennwagen auf ihren Einsatz. Es gilt nicht nur, der Schnellste zu sein, sondern dabei noch die gegnerischen Fahrzeuge auf geschickte Art und Weise zu demolieren oder zu einer 360 Grad-Drehung zu zwingen. Je erfolgreicher und spektakulärer die Kollision, desto mehr Features wie beispielsweise Tuningteile, Turbokraft oder Fahrzeug-Reparaturen stehen dem Fahrer zur Verfügung und bringen ihn dem Sieg ein Stück näher. Herunterfliegende Stoßstangen, rauchende Kühler und abgerissene Türen heizen das Derby an.

Teamwork und soziale Interaktion charakterisieren EverQuest Online Adventures (EQOA). Das erste für PlayStation 2 verfügbare MMORPG (Massively Multiplayer Online Roleplaying Game) entführt bis zu 8.000 Spieler gleichzeitig in die geheimnisvolle Welt von Tunaria. Der 520 Quadratkilometer große Kontinent ist von Fantasy-Völkern besiedelt. Elfen, Halblinge, Menschen, Barbaren, Eruditen, Gnome und Zwerge stehen auf der Seite der Guten, zu den Bösen zählen Dunkelelfen, Trolle und Oger. Bestimmte Abenteuer besteht ein Spieler nur, wenn er sich mit weiteren EQOA-Bewohnern zusammenschließt. Dabei bringt jeder Charakter notwendige Fähigkeiten ein, ohne die die Aufgaben nicht zu lösen sind. So sammeln die Gamer Erfahrungspunkte und verdienen Belohnungen wie Spezialfähigkeiten oder Zaubersprüche. Bei der Wahl ihres Charakters können die Spieler aus neun Rassen und vierzehn Klassen wählen und diesen individuell durch die Vergabe von Eigenschaften und Auswahl der physischen Merkmale gestalten.


Sony Computer Entertainment Europe

Sony Computer Entertainment Europe, mit Hauptsitz in London, ist verantwortlich für Distribution, Marketing und Vertrieb der Hardware und Software der Produkte PS one und PlayStation2 in 102 Ländern in Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Ozeanien. Bis Ende Dezember 2003 wurden über 39 Millionen Einheiten der PlayStationund der PS one in diesen PAL-Regionen und über 99 Millionen Einheiten weltweit ausgeliefert. Vom europäischen Start am 24. November 2000 bis Ende Januar 2004 wurden mehr als 24,5 Millionen Einheiten der PlayStation2 in den PAL-Territorien und 70 Millionen Einheiten weltweit vertrieben. Allein in Deutschland hat sich PlayStation 2 mehr als 2,4 Millionen mal verkauft. Damit ist diese Reihe eines der bislang erfolgreichsten Computer-Unterhaltungsprodukte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.