Die neuen Hybrid-Trainingsevents für JavaScript, Angular, React, HTML & CSS, 5. - 8. Oktober 2020

Mehr als 25 Trainer*innen live und virtuell erleben!

(PresseBox) ( Berlin, )
Die Entwickler Akademie veranstaltet außergewöhnliche und vor allem praxisnahe Trainings für die gesamte Software-Entwickler-Branche. Dazu gehören wiederholt die großen Trainingsevents für JavaScript, Angular, React, HTML & CSS im März in München.

An vier Tagen, vom 5. bis 8. Oktober 2020, bietet das 4-in-1-Paket mehr als 30 praxisintensive und topaktuelle Workshops mit (inter-)national bekannten Trainern, sowie Night Sessions, Speaker Panels und Get-together. Erstmalig im zusätzlich exklusiven Online-Format gibt es die Möglichkeit, die Trainingsevents nicht nur vor Ort in Berlin zu besuchen, sondern auch remote teilzunehmen. Teilnehmer*innen bestimmen den Ort, an dem die Veranstaltung stattfinden soll – am Arbeitsplatz oder im Homeoffice in gewohnter Umgebung!

Live oder virtuell wird gelernt, wie man JavaScript- und HTML-basierte Anwendungen optimal planen und realisieren kann, welche Stärken und Schwächen die verschiedenen Technologien haben oder wie man bei der Wahl einer geeigneten Architektur vorgehen sollten.

Die Events richten sich an Einsteiger sowie an fortgeschrittene Entwickler und Softwarearchitekten, welche einen tiefgehenden Einblick in die Möglichkeiten von JavaScript, Angular, React, HTML und CSS erhalten möchten und sich über neueste Entwicklungen auf dem Laufenden halten wollen.

Bekannte Gesichter der JavaScript- und HTML-Branche, wie beispielsweise Peter Kröner (Webtechnologie-Erklärbär), Manfred Steyer (Softwarearchitekt.at), Sebastian Springer (MaibornWolff), Christian Liebel (Thinktecture AG), Elmar Burke (MessageBird), Golo Roden (the native web) und Martina Kraus (Freelancer) behandeln in den Workshops Themen, wie JavaScript Testing, Node.js, JavaScript Profiling und Debugging, Progressive Web-Apps mit Angular, Webcomponents und TypeScript, Struktur für Ihre großen Angular-Anwendungen: Pakete, Monorepos und Microfrontends, Angular-Apps mit der Ivy Engine (Deep-dive) oder wie baue ich eine React-Web-App.

Die Veranstaltungen beginnen mit dem Fundamentals Day für Ein- und Umsteiger, die sich zunächst mit den Grundkonzepten von JavaScript, HTML und CSS auseinandersetzen möchten. Mithilfe der drei ganztägigen Workshops können sich die Teilnehmer so optimal auf die kommenden Workshoptage vorbereiten.

Anschließend können Teilnehmer*innen der JavaScript Days ganz- und halbtägige Workshops besuchen.

Am zweiten und dritten gibt es während eines Get-Togethers die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und Networking mit Trainern*innen und anderen Teilnehmenden. Außerdem wird es am zweiten Abend bei einer Night Session und am dritten bei einem Speaker Panel zum Thema Rationalization mehr als spannend.

Frühbucher- & Kollegenrabatt noch bis zum 6. August: Hier können bis zu 300 € pro Ticket gespart werden!

Das komplette Hybrid-Programm und alle Infos gibt es hier: https://javascript-days.de

Zur Entwickler Akademie:
Die Entwickler Akademie versorgt IT-Professionals mit ihren Trainingsevents und Camps mit aktuellem Know-how. Die Qualität der Trainings steht an erster Stelle. Die Entwickler Akademie arbeitet mit den wichtigsten Experten und Vordenker der verschiedenen Communities - alle sind bekannt als Top-Speaker auf großen Konferenzen, als Autoren*innen von Fachbüchern und Beiträgen in unseren Magazinen. Der größte Teil der Trainings der Entwickler Akademie besteht aus Hands-on-Übungen, Best Practices und Livedemos.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.