TCOS baut auf SMARTRAC EAL5+ Sicherheitszertifikat

(PresseBox) ( Amsterdam, )
SMARTRAC N.V., führender Hersteller und Zulieferer von RFID- Transpondern, hat heute bekannt gegeben, dass das TeleSec Chipcard Operating System (TCOS) als erstes Betriebssystem das SMARTRAC EAL5+ Standortzertifikat einbezieht.

Nur wenige Wochen nachdem SMARTRAC vom deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ein Standortzertifikat erhalten hat, das Produktzertifizierungen gemäß Teil 3 des Sicherheitsstandards EAL 5+ unterstützt, wurde TCOS auf der Grundlage des SMARTRAC Zertifikats nach dem höchsten Sicherheitsstandard für elektronische Reisepässe zertifiziert. Das rezertifizierte TCOS Derivat wird bereits als Betriebssystem für ein neues Passprojekt in Europa eingesetzt.

TCOS wird weltweit für Projekte zur kontaktlosen elektronischen Personenidentifizierung (eID) wie Personalausweise und Reisepässe eingesetzt. Das Betriebssystem ist mit verschiedenen Sicherheitsfunktionen wie sicherem Datenspeicher, sicherer Datenübertragung und Authentisierung ausgestattet.

Mit dem SMARTRAC EAL5+ Zertifikat für die Fertigungsumgebung, Prozesse und die Initialisierungsumgebung am Produktionsstandort Thailand profitieren Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette von einer höheren Flexibilität und Kostenersparnissen, da sie nun das SMARTRAC Zertifikat zu sehr geringen Kosten in ihre eigenen Produktzertifikate integrieren können. Darüber hinaus reduziert die Nutzung des SMARTRAC Zertifikats auch Aufwand und Zeit für den Zertifizierungsprozess.

"T-Systems ist ein anerkannter Partner im eID Markt und genießt einen sehr guten Ruf für Prozess- und Technologie-Know-how" sagt Manfred Rietzler, Chief Technology Officer von SMARTRAC. "Wir freuen uns sehr, dass das Unternehmen unser EAL5+ Standortzertifikat als Grundlage für die Rezertifizierung seines exzellenten Betriebssystems ausgewählt hat um Kundenanforderungen zu erfüllen."

Forward-looking statements

Soweit diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen enthält, basieren diese auf Annahmen, Planungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Zukunftsgerichtete Aussagen sind stets mit Ungewissheiten verbunden. Betriebs- und volkswirtschaftliche Risiken und Entwicklungen, das Verhalten von Wettbewerbern, politische Entscheidungen und weitere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Annahmen, Planungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung abweichen werden. Die SMARTRAC N.V. übernimmt daher keinerlei Gewähr für in dieser Pressemitteilung enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen. Darüber hinaus übernimmt die SMARTRAC N.V. keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.