smart Hybrid-Receiver bringen stern.de auf den Fernseher

stern.de TV-App ab sofort im smartPORTAL+

(PresseBox) ( St.Georgen, )
smart electronic baut das Entertainment-Angebot seines webbasierten smartPORTAL+ weiter aus und bringt mit stern.de das digitale Angebot von einer der größten deutschen Newssites auf den Flachbildschirm. Aufgeteilt in die Bereiche Topnews, Videos und Bilder sowie einem Newsticker liefert die TV-App Besitzern eines smart Hybrid-Receivers kostenlos brandaktuelle Nachrichten mit Bewegtbildern aus der ganzen Welt.

Zum vielseitigen Foto- und Videoangebot aus den Themenfeldern Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Unterhaltung zählt auch eine Vielzahl an beeindruckenden Eigenproduktionen.

"Mit der Integration von stern.de verzeichnen wir einen weiteren hochkarätigen Online-Dienst in unserem jungen, dynamisch wachsenden smartPORTAL+. Insbesondere freuen wir uns darüber, mit dem neuen Nachrichten-Programm unseren infoKIOSK weiter auszubauen. Denn dieser ist neben den unzähligen Musik- und Videoangeboten im Portal einer der meist genutzten Bereiche. Entscheidend für die Integration dieser TV-App in das smartPORTAL+ war die Popularität und das hochqualitative inhaltliche Angebot von stern.de", so Christoph Hoefler, Geschäftsführer der smart electronic GmbH.

Die TV-App steht ab sofort allen Besitzern der smart Hybrid-Receiver VX10, CX10 und Zappix HD+ über das smartPORTAL+ kostenlos zur Verfügung. Ganz bequem und ohne zeitraubende Zwangsregistrierung oder ein Software-Update können Nutzer das Neueste aus aller Welt mit stern.de live und hautnah auf ihrem TV-Gerät verfolgen.

"Der Ausbau unseres SmartTV-Angebots ist ein wichtiger Baustein unserer Zukunftsstrategie auf neuen digitalen TV-Kanälen. Wir freuen uns deshalb sehr, unser Programm nun auch auf dem Portal von smart electronic präsentieren zu können", so Ralf Klassen, stellvertretender Chefredakteur stern.de und Leiter Digital-TV.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.