Die .NET 3.0/3.5 Basis-Akademie:Software-Entwicklung mit dem .NET Framework 3.5 und C# 2008

Referenten: Bernd Marquardt & Dr. Holger Schwichtenberg

(PresseBox) ( Troisdorf, )
Das .NET Framework 3.5 ist die vierte große Version der Entwicklungsplattform .NET von Microsoft. Das .NET Framework 3.5 besteht im Kern aus .NET 2.0 mit starken Erweiterungen der Klassenbibliothek (Stichworte WPF, WCF, WF, LINQ) sowie den Programmiersprachen Visual Basic 9.0 und C# 3.0.

Erfahrene Entwickler erhalten in unserer .NET Akademie eine intensive und umfassende Einführung in den aktuellen Entwicklungsstand von .NET. Das Seminar eignet sich sowohl für Entwickler, die mit .NET 3.0 als auch für Entwickler, die mit .NET 3.5 arbeiten wollen.

Als Programmiersprache kommt C# 3.0 und als Entwicklungsumgebung Visual Studio 2008 zum Einsatz. In dem Seminar werden jedoch die Unterschiede zu C# 2.0 und Visual Studio 2005 herausgestellt! Die Teilnehmer lernen das Arbeiten und die Tipps und Tricks des Microsoft .NET Frameworks 3.0/3.5 kennen: eine Einführung in die grundlegenden Begriffe, die Struktur und die Funktionsweise von .NET für die Anwendungsentwicklung, sowohl für die Windows-Plattform als auch das Web. Sie erwerben praktische Kenntnisse und Fertigkeiten zur Entwicklung von Anwendungslogik, der Benutzungsoberfläche, der Datenhaltung und der Verteilung.

Im Rahmen von betreuten Übungen an modernen Schulungsrechnern werden die Teilnehmer in die Funktionsweisen und Techniken eingearbeitet. Sie setzen somit das erlernte Wissen direkt praktisch um. Sie haben Zeit, Fragen, die sich durch das praktische Arbeiten ergeben direkt mit dem Trainer und in der Gruppe zu klären und zu diskutieren. Mit den Erfahrung aus den vergangenen .NET-Akademien wurde die Themenzusammenstellung optimiert, um auf die drängenden Anforderungen der meisten Entwickler noch besser eingehen zu können.

In einer Woche, an fünf intensiven Lerntagen, intensivieren die Teilnehmer ihre Kenntnisse und durch intensive, betreute Übungen an den Schulungs-Rechnern arbeiten sie mit dem neuen .NET Framework 3.5 und Visual Studio 2008, werden dabei mit vielen Tipps und Tricks vertraut gemacht und erleben an einem Beispiel die mehrschichtige, komponentenbasierte und verteilte Anwendungsentwicklung mit .NET.

Die Referenten:

Bernd Marquardt ist selbstständiger Consultant und programmiert seit 1975 in den unterschiedlichsten Programmiersprachen sowohl auf Grossrechnern, als auch auf dem Personalcomputer. Seine ersten Kontakte zu Windows fanden 1987 statt. Nach seinem Chemiestudium hat er mehrere Windows-Applikationen im grafischen Anwendungsbereich entwickelt. Außerdem schreibt er Artikel in Fachzeitschriften und hält Vorträge auf Fachkonferenzen (DevDays, ADC, BASTA,...). Seit 1996 ist er MSDN Regional Director in Deutschland. Seine Interessenschwerpunkte liegen in den Bereichen der Programmierung grafischer Algorithmen (3D), Windows NT Architektur, Entwicklung mehrschichtiger Applikationen, OLE, COM, MFC und Internet. Als neuer Schwerpunkt ist nun natürlich das Microsoft .NET Framework hinzugekommen.

Dr. Holger Schwichtenberg ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker und Microsoft Certified Solution Developer mit langjähriger Erfahrung als selbständiger Technologieberater und Softwareentwickler im Windows-Umfeld. Zurzeit ist er Entwicklungsleiter der von ihm mitgegründeten IT-Objects GmbH und Lehrbeauftragter für Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule für Oekonomie und Management in Essen. Er gibt sein Wissen auch durch Schulungen und Vorträgen auf Fachkonferenzen (BASTA!, WI, Windows Forum, Online, iX-Konferenz, XML-in-Action, etc.) weiter. Als ständiger Mitarbeiter der Fachzeitschriften "iX" und "DotNetPro", Autor mehrerer Bücher bei Addison-Wesley ("Windows Scripting", "COM-Komponenten-Handbuch", "Webforms", "Programmierung mit der .NET-Klassenbibliothek") und Microsoft Press ("ASP.NET - Das Entwicklerhandbuch") sowie Herausgeber verschiedener Nachschlagewerke im Interest-Verlag ("Praxishandbuch Windows 2000", "Praxishandbuch Windows Server 2003") ist er zudem als Fachjournalist sehr bekannt.

Seminarziel: In diesem Intensiv-Seminar erlernen Sie das Arbeiten und die Tipps und Tricks des Microsoft .NET Frameworks 3.0/3.5: Einführung in die grundlegenden Begriffe, die Struktur und die Funktionsweise von .NET für die Anwendungsentwicklung, sowohl für die Windows-Plattform als auch das Web. Sie erwerben praktische Kenntnisse und Fertigkeiten zur Entwicklung von Anwendungslogik, der Benutzungsoberfläche, der Datenhaltung und der Verteilung.Als Programmiersprache kommt C# 2005 und als Entwicklungsumgebung Visual Studio 2008 zum Einsatz.

Zielgruppe: Software-Entwickler, Projektleiter

Voraussetzungen:
- Vorkenntnisse in objekt-orientierter Programmierung sind erforderlich
- Grundkenntnisse in Visual Basic, Delphi, Java oder C++
- Begeisterungsfähigkeit, Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit.

Methodik:

Vorträge und intensive, angeleitete und eigenständige Übungen der Teilnehmer an den modernen Schulungs-PC's, Workshop, Vortrag, Diskussionen, Fallbeispiele. Es wird mit dem neuen Visual Studio .NET 2005 professionell gearbeitet.

Laptops / Schulungsrechner:

Während der Schulung stehen den Teilnehmern Schulungs-PC's zur Verfügung. Auf Wunsch können die Teilnehmer auch eigene Laptops zu der Veranstaltung mitbringen. Die Konfiguration der Rechner wird Ihnen auf Anfrage im Vorfeld mitgeteilt.

Termin: 15.- 19. September 2008 in Essen

Die Schulungsstätte:Die .NET 3.0/3.5 Basis-Akademie wird in Essen bei der BOV AG Essen durchgeführt.Adresse: Schöll AG * Alfredstraße 279 *45133 Essen, www.bov.de

Die Teilnehmergebühr: All Inclusive!

Die Teilnehmergebühr beinhaltet:
- 5 Übernachtungen inkl. Frühstück in einem der Schulungsstätte nahegelegenen ausgesuchten Hotel (z.B. Mercure Hotel Plaza Essen, Hotel Bredeney)

==> Für dieses Angebot (inkl. 5 Übernachtungen) ist eine Anmeldung bis zum 8. August 2008 erforderlich
- kostenfrei Nutzung der Schulungsrechner im Schulungszentrum BOV
- Begleitende Schulungsunterlagen geprinted als Hand-Out (evtl. auf Wunsch nachträgliche Zusendung auf CD möglich)
- Das gesamte Catering während der Schulungstage: Begrüssungskaffee, 2 Kaffeepausen, alle Tagungsgetränke, Mittagesessen inkl. Getränken
- sowie eine "Happy Hour": ein Abendessen am ersten Seminartag (Montag) mit der Schulungsgruppe
- Ihre persönliche Teilnahmebescheinigung

- Euro 2.990 zzgl. MwSt.

Folgende Vorteilsbuchungen sind möglich:

"Sleep & Train": Bei Anmeldung bis zum 8. August 2008 sind 5 Übernachtungen in einem der Schulungsstätte nahegelegenen Hotel (z.B: Mercure Hotel Essen Plaza, Hotel Bredeney) in der Teilnehmergebühr inkludiert.

"Travel & Train": Es wird keine Hotelübernachtung benötigt? Wir reduzieren die Teilnehmergebühr um Euro 300,00! Voraussetzung ist eine Anmeldung bis 8. August 2008!

Gruppenrabatt:

Bei gleichzeitiger Anmeldung von mind. 3 Mitarbeitern werden 10% Rabatt auf die zu berechnendeTeilnehmergebühr zzgl. MwSt. gewährt.Für Anmeldungen ab dem 9. August 2008 gilt die Teilnehmergebühr in voller Höhe. Der Gruppen-Rabatt ist bis Seminarbeginn möglich

NEU: Ihre günstige Bahn-Anreise zum Seminarort Profitieren auch Sie von unserem neuen Angebot, dem Veranstaltungsticket von der Deutschen Bahn.Mit der Bahn ab 79 € zu allen Seminaren und Kongressen der SIGS-DATACOM! Weitere Informationen schicken wir Ihnen gerne per Email zu!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.