Europa- und Deutschland-Premieren auf der Analytica: Halle A1, Stand 405/504

Allround-Spektrophotometer für Routine-Anwendungen / Umfassender Analyse-Ansatz Comprehensive Chromatography

(PresseBox) ( Duisburg, )
Shimadzu, weltweit eines der führenden Unternehmen in der Instrumentellen Analytik, wird auf der Analytica in München eine Deutschland- und zwei Europa-Premieren vorstellen – für Spektroskopie, Chromatographie sowie Biotechnologie. Vom 1.-4.4.2008 sind sie in Halle A1, Stand 405/504 zu sehen.

Vom leistungsfähigen Spektroskopie-System UV-1800 für den Routine-Einsatz profitieren verschiedene Industrien. Die Comprehensive Chromatography erlaubt erstmalig, GC und GC(qMS) hintereinander zu schalten und bietet so zusätzliche Aufklärungsdimensionen.

UV-1800 – "Spektrakulär"

Das neue Shimadzu UV-1800 hat die höchste Auflösung seiner Klasse und dabei eine geringe Stellfläche. Das neue Shimadzu UV-1800 ist das Nachfolgemodell des erfolgreichen UV-1700. Es eignet sich für Wasseranalytik und Qualitätskontrolle in Umwelt- und Nahrungsmittel-Industrie sowie in der Pharmazie.

Das UV-1800 wurde noch benutzerfreundlicher entwickelt, hat ein neues kompaktes Design und verbesserte Leistungsdaten. Es ist als Standalone- und PC-Version erhältlich. Die Software ist im Lieferpaket enthalten.

Panoramafenster "Comprehensive Chromatography"

Die "Comprehensive Chromatography" genannte Technik ist ein umfassender Analyse-Ansatz vor allem für Naturprodukte wie petrochemische Proben sowie Düfte und Aromen. Durch die Kombination von GC x GC(qMS)-Technologie und dem patentierten Zoex-Modulator erschließt sich bei der Bewertung komplexer Proben eine neue Dimension. Die Nutzer blicken sozusagen durch ein Panoramafenster auf die Probenzusammenstzung. Der Zoex-Modulator ergänzt die erfolgreichen Systeme GC-2010 und GCMS-QP2010 Plus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.