SEVEN PRINCIPLES AG: Leoni vertraut beim Mobile Device Management auf SEVEN PRINCIPLES

(PresseBox) ( Köln, )
Die SEVEN PRINCIPLES AG wurde von der Leoni AG, dem weltweit tätigen System- und Entwicklungslieferant für Draht, Kabel und Bordnetz-Systeme, für das Management mobiler Geräte beauftragt. Mit dem Mobile Device Management von SEVEN PRINCIPLES können diese Geräte zentral, sicher und effizient verwaltet werden. Der administrative Aufwand für das Management mobiler Geräte im Unternehmen wird dadurch minimiert. Durch die Realisierung als Hosted-Lösung konnten zudem die initialen Investitionen und der Implementierungsaufwand auf ein Minimum begrenzt werden. Wie viele andere Unternehmen auch verzeichnet Leoni international ein stetiges Wachstum der eingesetzten mobilen Geräte wie Mobiltelefone oder Smart-Phones. Durch Einführung eines Mobile Device Managements sollte nicht nur die zentralisierte Verwaltung und eine verlässliche Planung für Neuinvestitionen gewährleistet werden, sondern über die Lösung sollten auch neue Geräte an die Mitarbeiter bereit gestellt und mobile Applikationen ausgerollt werden können.

"Leoni hat sich aufgrund eingehender Tests für das Mobile Device Management von SEVEN PRINCIPLES entschieden", sagt Bernhard Pluhatsch, Director Information Technology bei Leoni AG. "Wir sehen deutliche Prozessoptimierungen in den Bereichen Support und Rollout. Neue Geräte werden heute zum Beispiel einfach remote angelegt und eingebunden. Mitarbeiter müssen so nicht mehr extra zur Zentrale kommen." In den nächsten Monaten sollen zusätzliche Geräte bzw. Mitarbeiter in die Mobile Device Management Plattform integriert werden, zudem ist die Einbindung weiterer mobiler Applikationen geplant.

Über die Leoni-Gruppe

Leoni ist ein weltweit tätiger System- und Entwicklungslieferant für Draht, Kabel und Bordnetz-Systeme. Die im deutschen MDAX börsennotierte Unternehmensgruppe beschäftigt mehr als 53.000 Mitarbeiter in 34 Ländern und erzielte im Geschäftsjahr 2008 voraussichtlich einen Konzernumsatz von ca. 2,9 Mrd. Euro. Hauptkunde ist die Automobilindustrie, für die Leoni technisch anspruchsvolle Produkte entwickelt und produziert: von der einadrigen Fahrzeugleitung bis zum kompletten Bordnetz-System mit integrierter Elektronik. Darüber hinaus umfasst das Leistungsspektrum Drähte und Litzen, standardisierte Leitungen für die Elektrogeräte- und Automobilindustrie sowie Spezialkabel und komplett konfektionierte Systeme für Anwendungen in den unterschiedlichsten industriellen Märkten.

Weitere Informationen: www.leoni.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.