PresseBox
Press release BoxID: 90392 (secunet Security Networks AG)
  • secunet Security Networks AG
  • Kurfürstenstraße 58
  • 45138 Essen
  • http://www.secunet.com
  • Contact person
  • Kay Rathke
  • +49 (201) 5454-127

„eWitness“ macht Online-Versand von Dokumenten juristisch beweisbar

Neue Technologie verhilft Notaren zum Sprung ins Online-Zeitalter

(PresseBox) (Essen, ) Die secunet Security Networks AG aus Deutschland und eWitness s.a.r.l. aus Luxemburg haben in Europa einen neuen elektronischen Notariatsservice mit dem Namen „eWitness“ eingeführt, der nun auch in Deutschland genutzt werden kann. Mit eWitness können der E-Mailversand und FTP-Uploads auf elektronischem Weg notariell bestätigt werden. Damit kann juristisch „wasserfest“ nachgewiesen werden, wer welche Dokumente wann an wen verschickt hat. Das System bietet seinen Nutzern zudem eine elektronische Langzeitarchivierung. Davon profitieren vor allem diejenigen Unternehmen, die in einer „Flut“ von Papier-Dokumenten zu ertrinken drohen.

eWitness wird ausschließlich von Notaren betrieben – sie sind die „Herren“ des neuen Systems. Die versendeten Daten werden vom Mailserver des Absenders an den eWitness-Server eines mit dem System arbeitenden Notars verschickt. Sobald die Daten auf dem eWitness-Server eintreffen, werden sie gewissermaßen elektronisch versiegelt und dann über den eWitness-Server an den jeweiligen Empfänger weitergeleitet. Durch Einfügen so genannter „elektronischer Fingerabdrücke“ (Hash-Werte) sowie der genauen Protokollierung aller Transaktionen sind nachträgliche Veränderungen der übersendeten Daten nicht mehr möglich – Manipulationsversuchen wird so ein effektiver Riegel vorgeschoben. Alle Versendungsvorgänge sowie die versendeten Daten werden beim Notar gespeichert und archiviert, so dass durchgeführte Aktionen auch noch nach vielen Jahren beweisbar dokumentiert werden können.

Von dem neuen System profitieren unter anderem Versicherungen, indem sie ihre Verträge kostengünstig und vor allem rechtssicher an ihre Kunden über das Internet versenden können. Aber auch Energieversorgungs- und Telekommunikationsunternehmen beispielsweise können sich die neue Rechtsicherheit im Internet zu Nutze machen und mit eWitness den Versand von Rechnungen und Mahnungen an säumige Zahler exakt nachweisen. eWitness bietet aber auch die Möglichkeiten, den Stand von Verhandlungen zwischen Geschäftspartnern zu einem genau definierten Zeitpunkt exakt zu dokumentieren.

Ein weiteres Anwendungsgebiet von eWitness ist die Buchhaltung. Diese lässt sich nunmehr auch durchgängig online durchführen – ein an das System angeschlossener Notar erhält regelmäßig via Internet die Buchhaltungsdaten seiner Klienten, die dann von eWitness gespeichert und versiegelt und auch an das Finanzamt weiter gegeben werden. In Italien zum Beispiel ist dies schon jetzt eine gesetzlich anerkannte Vorgehensweise.

Die Einrichtung eines eWitness-Kommunikationszugangs im Plug'n'Play-Verfahren beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Mit Beginn des Jahres 2007 ist eWitness europaweit im Einsatz: In Spanien, Frankreich, Italien, den Niederlanden und Luxemburg bieten Notare diesen Service bereits an.

secunet auf der CeBIT 2007 (15. – 21. März 2007)
Sie finden uns in Halle 7 Stand D38.

secunet Security Networks AG

secunet Security Networks AG gehört zu den führenden europäischen Dienstleistern und Produktanbietern im Bereich hoch komplexer IT-Sicherheitslösungen: Seit 11 Jahren schützen wir elektronische Informationen.Unser ganzheitliches Angebot richtet sich an staatliche Bedarfsträger, internationale Organisationen und Unternehmen der privaten Wirtschaft. Auf unserer Referenzliste stehen die Mehrheit der DAX 30-Unternehmen und bedeutende internationale Adressen sowie Organisationen und Behörden im In- und Ausland.

Rund 250 hoch qualifizierte und erfahrene Mitarbeiter in den Geschäftsbereichen Hochsicherheit (SINA), Government, Business Security und Automotive erarbeiten die optimale Lösung für den individuellen IT-Sicherheitsbedarf unserer Kunden. Wir begleiten sie von der Beratung über die Produktauswahl bis hin zur Integration und Schulung. Und auch danach sorgen wir für einen reibungslosen Ablauf und stehen unseren Kunden bei zukünftigen Anpassungen stets zur Seite.

secunet Security Networks AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet (ISIN DE0007276503), große Anteilseigner sind Giesecke & Devrient und RWTÜV.Weitere Informationen finden Sie unter www.secunet.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.