CeBIT 2008: secunet präsentiert SINA Box 1000

SINA jetzt mit 1 GBit/s Datendurchsatz

(PresseBox) ( Essen, )
Die neue SINA Box 1000 der secunet Security Networks AG erreicht eine Verschlüsselungsleistung von einem GBit/s. Auf der CeBIT wird das jüngste Mitglied der SINA-Lösungsfamilie zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Auffällig ist die besonders kompakte Bauweise: Die 19 Zoll große Box hat eine Bauhöhe von nur zwei Höheneinheiten. Darin beherbergt sie fünf Netzwerkschnittstellen und zwei redundant ausgelegte Netzteile.

Mit der neuen SINA Box 1000 kann in der sicheren Inter-Netzwerk Architektur SINA mit Geschwindigkeiten von bis zu einem GBit/s verschlüsselt kommuniziert werden. Damit erreicht sie unter gleichen Einsatzbedingungen eine rund zehnmal höhere Verschlüsselungsleistung als die SINA Box mit Single-Prozessor. Im Vergleich zur Dual-Pentium-Variante verschlüsselt die neue Box in der gleichen Zeit rund sechsmal mehr Daten: Verantwortlich dafür ist unter anderem ein Intel Core2Quad Prozessor. Die SINA Box 1000 wird vorerst im VS-NfD-Bereich und bei SINA Business eingesetzt.

Mehr über die SINA Box 1000 sowie weitere Produkte und Dienstleistungen von secunet erfahren Sie auf der CeBIT 2008, Halle 6 Stand J36.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.