Seagate: 1. Premier Partner Tag am 15. April 2004 in München

Verstärkte Partnerschaften und Kooperationen mit Schlüsselkunden sollen Festplattenverkäufe im Channel erhöhen

(PresseBox) ( München, )
Seagate Technology (NYSE:STX), der weltweit führende Festplattenhersteller, veranstaltet am 15. April 2004 seinen ersten „Premier Partner Tag“ in der deutschen Seagate-Zentrale in München. Im Rahmen der Veranstaltung tauschen sich Seagate und seine derzeit zwölf Premier-Partner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über neue Produkte, neue Technologien und über die aktuellen und künftigen Strategien des Unternehmens aus. Über den intensiven Kontakt mit seinen Kunden will Seagate die Zusammenarbeit vertiefen und den Austausch der Premier-Partner untereinander fördern.

Darüber hinaus wird Seagate den Premier Partner Tag nutzen, um zwei Auszeichnungen zu vergeben: Einen Preis an den umsatzstärksten Premier-Partner 2003 und einen weiteren an den Premier-Partner, der im vergangenen Jahr das größte Wachstum erzielen konnte. Den Abschluss der Veranstaltung markieren kleine Räder auf heißem Asphalt – das Seagate-Team fordert seine Gäste zum Kartrennen auf.

„Unsere Channel-Kunden sind ein strategischer Teil unseres Geschäfts und wir sind ihrem Erfolg verpflichtet“, erklärt Robert Suu, Channel Sales Manager Central Europe bei Seagate. „Der Premier Partner Tag hat bereits großes Interesse bei unseren Kunden geweckt und wir freuen uns darauf, den Dialog mit ihnen zu vertiefen.“

circa 1.300 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.