Das branchenweit erste Gebläseatemschutzgerät mit Luftstromregulierung in Echtzeit

(PresseBox) ( Skelmersdale,Lancashire, )
Scott Safety, Experte beim Thema Atemschutz, hat eines der branchenweit ersten Gebläseatemschutzgeräte mit Luftstromregulierung in Echtzeit entwickelt. Diese Funktion ermöglicht es Arbeitskräften, den Luftstrom so anzupassen, dass er sich selbst für die schwierigsten Arbeitsbedingungen eignet.

Duraflow, eines der leichtesten Gebläseatemschutzgeräte auf dem Markt, wurde ergonomisch gestaltet, um Tragekomfort und eine geringere Belastung des Geräteträgers zu bieten, so dass Arbeitskräfte das Gerät für längere Zeit tragen können. Mit der Wahl zwischen zwei Lithium-Ionen-Akkuvarianten – Betriebszeiten von bis zu neun oder 18 Stunden – trägt Duraflow den Erfordernissen längerer Schichtarbeit Rechnung.

Scott Safety ist überzeugt davon, dass Persönliche Schutzausrüstung (PSA) anwenderfreundlich sein sollte. Sie sollte es Arbeitskräften erlauben, sich auf die anstehende Arbeit zu konzentrieren und eben nicht auf die technische Bedienung der Ausrüstung. Das Duraflow erfüllt genau diese Voraussetzungen. Die Bauweise bietet Tragekomfort, Haltbarkeit und Arbeitskräften Schutz in einer Vielzahl gefährlicher Situationen und Branchen.

Die automatische Überwachungsfunktion des Duraflow gewährleistet, dass das Atemschutzgerät ordnungsgemäß arbeitet, der Anwender bei geringer Akkureserve gewarnt wird und Änderungen der Durchflussrate schnell kompensiert werden. Darüber hinaus warnt ein akustisches Alarmsignal den Anwender, sobald die Luftzufuhr unter die Mindest-Durchflussrate (160 l/min) fällt.

Durch seine geringe Belastung der Atemwege hilft Duraflow Arbeitgebern, den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter unterschiedlichen Alters Rechnung zu tragen. Wie im aktuellen Whitepaper von Scott Safety hervorgehoben wird, kann eine Veränderung der Lungenfunktion bei älteren, manuelle Arbeit verrichtenden Mitarbeitern dazu führen, dass ihre Fähigkeit, bestimmte aktive Aufgaben auszuführen, reduziert wird. Indem Mitarbeiter mit einem kühlenden, gereinigten Luftstrom versorgt werden, kann Duraflow den Unterschied für manche darstellen, ob sie ihre Tätigkeit weiterhin erledigen können oder nicht.

Das außerordentlich vielseitige Duraflow ist mit einer Fülle von Scott Safety Kopfteilen, Filtern und Zubehör kompatibel und schützt Arbeitskräfte in den unterschiedlichsten schadstoffbelasteten Umgebungen.

Sie möchten sich eingehender informieren? Bitte besuchen Sie www.scottsafety.com/emea.

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.