PresseBox
Press release BoxID: 357996 (SCI Verkehr GmbH)
  • SCI Verkehr GmbH
  • Vor den Siebenburgen 2
  • 50676 Köln
  • http://www.sci.de
  • Contact person
  • Katja Wittke
  • +49 (221) 93178-25

Logistikstandorte Deutschland 2010 - trotz Wirtschaftskrise weiter ausgebaut

(PresseBox) (Köln, ) Der Logistikimmobilienmarkt war im Krisenjahr 2009 weniger stark von der Wirtschaftskrise betroffen als angenommen. Logistikdienstleister haben zwar nicht in dem Maße wie in den Jahren zuvor investiert und Projektentwickler nur noch bereits vermietete Logistikflächen gebaut. Jedoch haben gerade Handelsunternehmen ihre bereits geplanten Lagerkonsolidierungen realisiert.

Trotz Wirtschaftskrise wurden in Deutschland im Jahr 2009 ca. 4,5 Mio. m2 moderne Logistiklagerfläche in rund 200 Neu- und Ausbauten errichtet und insgesamt 2,7 Mrd. Euro investiert. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Kompaktstudie "Logistikstandorte Deutschland 2010" des Beratungsunternehmens SCI Verkehr.

Maria Leenen, Geschäftsführerin von SCI Verkehr erläutert: "Wir haben für das Krisenjahr 2009 ein recht differenziertes Bild der deutschen Logistikstandorte ermittelt. So gibt es bspw. einen klaren Trend zu weniger aber hochwertigeren Logistikimmobilien." Demnach sind in Deutschland derzeit ca. 310 Mio. m2 an Logistiklagerflächen in Betrieb. 2009 wurden im Vergleich zu 2008 zwar 4 % weniger Logistikimmobilien gebaut und die Fläche ging um 8 % zurück. Der Rückgang betraf jedoch größtenteils reine Neubauten, Erweiterungsflächen stiegen 2009 an. Pro Neubau wurde auch mehr (im Schnitt ca. 17 Mio. Euro) investiert. Aufgrund der von SCI Verkehr zugrunde liegenden Prognose der Wachstumsraten sowie des Ausgangsniveaus im Jahr 2009 erwartet SCI Verkehr für 2015 ein Marktvolumen für Neuinvestitionen in Logistikimmobilien von ca. 3,37 Mrd. Euro bei einem CAGR von 3,4 % - ein Wert, der in etwa dem in den vorangegangenen Jahren prognostizierten Niveau entspricht.

"Für Bestandsimmobilien, die den vom Markt geforderten Standards nicht entsprechen, wird es künftig schwieriger werden, geeignete Mieter zu finden", so Katja Wittke, Projektleiterin Logistikstudien bei SCI Verkehr. Besondere Bedeutung bekommt der Zukunftstrend "Green Logistics". Es zeigt sich, dass viele Immobilienbesitzer mit Blick auf die steigende "2. Miete" mittlerweile bereit sind, in nachhaltige Maßnahmen zu investieren.

Die aktuelle Studie, die erstmals ein Rating der Logistikimmobilien beinhaltet, basiert auf einer Datenbank mit heute rund 5 000 Lagerstandorten, die in digitaler Form erwerbbar ist und eine umfassende Aufbereitung und Charakterisierung der deutschen Logistikimmobilien darstellt. Die SCI Kompaktstudien sind ein neues Produkt von SCI Verkehr, mit dem SCI Verkehr sein breites Angebot an Studien und Beratungsleistungen ergänzt. Grundidee ist es, aktuelle Themen und Herausforderungen in einem kondensierten Format darzustellen und zu bewerten. Das in dieser Studie erstmals vorgestellte Logistikimmobilien-Rating dient in diesem Sinne einer strukturierten Marktbewertung des deutschen Logistikimmobilienmarktes.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.