Semicon Europa 2006 in München: Erfolgreiche Messe für Logistikdienstleister Schenker

(PresseBox) ( München, )
Ein Unternehmensbereich von Schenker konzentriert sich auf die Unterstützung von Halbleiterherstellern und Equipment-Lieferanten. Mit seiner Präsenz auf der Messe Semicon Europa 2006 unterstrich das Unternehmen sein Engagement im Halbleiter-Markt.

Das Supply Chain Management spielt in einem Bereich, in dem immer größere Kapazitäten in immer geringeren Zeitabständen zu liefern sind, eine große
Rolle: Hohe Effizienz und Flexibilität sind unabdingbar, sodass der integrierten Logistik immer mehr Bedeutung zukommt. Bedarfsgerechte Beschaffung spielt beispielsweise in der sogenannten "Ramp-up-Phase", also dem Zeitraum zwischen Planung und Inbetriebnahme einer Wafer Fab, eine wesentliche Rolle. Gerade in diesem kritischen Umfeld sind ganzheitliche Konzepte zwingend nötig.

Neben den reinen Logistikaufgaben löst Schenker somit auch andere
Aufgabenstellungen: Das Unternehmen übernimmt z.B. für seine Kunden auf Wunsch die Lagerhaltung und Zustellung "just in time", wickelt Garantie- und Rücknahmevorgänge ab oder unterhält Call Center mit eigens dafür geschultem Personal. Für Halbleiterunternehmen stellt der Logistikdienstleister komplette Fertigungslinien auf und regelt sogar die Aufstellung des Equipments mit eigenen Fachkräften unter Reinraumbedingungen. Damit wird Schenker seiner Rolle als Logistikdienstleister rumdum gerecht: "Wir bieten mit unserem Konzept eines ganzheitlichen Logistikdienstleisters jede Art von Unterstützung. Wir gehen gern neue Wege, wobei der Bedarf unserer Kunden unsere Vorgabe ist", so Jochen Müller, Executive Vice President Corporate Sales and Marketing, Schenker Deutschland AG.

Schenker ist mit einem Umsatz von ca. 9,0 Milliarden Euro, 42.000 Mitarbeitern und rund 1.100 Standorten einer der weltweit führenden integrierten Logistik-Dienstleister. Schenker bietet Landverkehr, Luft- und Seefracht sowie umfassende logistische Lösungen und globales Supply Chain Management aus einer Hand. Schenker gehört zu DB Logistics, dem Ressort Transport und Logistik der Deutschen Bahn AG.

Hochauflösende Fotos sind auf Anfrage bei prismapr@compuserve.com verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.