Schaltbau GmbH hat Hans Kudlacek als Geschäftsführer verabschiedet

Personalie

(PresseBox) ( München, )
Nach mehr als 15-jähriger Tätigkeit im Schaltbau-Konzern und nahezu 12 Jahren in der Schaltbau GmbH, München, schied deren langjähriger Geschäftsführer Hans Kudlacek (63) aus Altersgründen zum Jahreswechsel aus der Gesellschaft aus.

Hans Kudlacek gehörte dem Schaltbau-Konzern seit 1996 an und war dort in leitenden Funktionen in Marketing, Vertrieb und Entwicklung tätig. Seit dem Jahr 2000 war er bei der Schaltbau GmbH beschäftigt, zu Beginn als Leiter Vertrieb und Entwicklung. Mit Wirkung zum 30. Januar 2002 wurde er zum Geschäftsführer bestellt und im Mai 2004 zum Sprecher der Geschäftsleitung benannt.

Hans Kudlacek hat mit großem persönlichem Einsatz maßgeblich zur erfolgreichen Expansion des Unternehmens beigetragen. Insbesondere der Aufbau der ausländischen Tochtergesellschaften ist sein Verdienst. Für sein hohes Engagement und seine Leistung hat ihm der Vorstand der Schaltbau Holding AG ausdrücklich seinen Dank ausgesprochen. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird er der Gesellschaft und dem Konzern auch zukünftig beratend zur Seite stehen.

Die Geschäfte der Schaltbau GmbH werden weiterhin von Dirk Konrad und Klaus Jacobs geleitet.

Die Schaltbau GmbH, eine 100 %ige Beteiligungsgesellschaft der Schaltbau Holding AG, ist führender Anbieter von Komponenten und Geräten für die Verkehrstechnik und die Industrie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.