IS-1: Neue Serverschränke von Schäfer IT-Systems

Hersteller zeigt auf der CeBIT leicht montierbare 19-Zoll-Schränke mit 43 HE

(PresseBox) ( Neunkirchen, )
Unter dem Namen IS-1 präsentiert Schäfer IT-Systems auf der CeBIT in Hannover von 05. bis 09. März 2013 (Halle 11, Stand D27) seine neue Serie von 19-Zoll-IT-Schränken für Server und Netzwerkkomponenten. Nach dem Motto "IT's bigger InSide" bietet der IS-1 bei einer gleichbleibenden Außenhöhe von 2 Metern innen mit 43 HE mehr Höheneinheiten als seine Vorgänger. Zusätzlich bietet der IS-1 ein größeres lichtes Innenmaß in der Breite. Der aufgrund seines profilierten Walzprofils sehr stabile Schrank ist mit 1500 Kilogramm belastbar bei einer Schutzart bis IP54. Das Profil ist für eine besonders schnelle Montage ausgelegt. Nur eine Schraube je Rahmenecke wird benötigt, um den neuen IS-1-Schrank zu montieren bzw. zu demontieren. Aufgrund seiner elektrischen Leitfähigkeit ist der Schrank auch für EMV-Anwendungen geeignet.

Durch außen liegende Scharniere lassen sich die Türen des IS-1 bis zu einem Winkel von 180 Grad öffnen. Die Sockelblenden werden per Clip, also ohne Schrauben, in den Sockelblenden befestigt. Aufgrund des Schrankdesigns ist eine Anreihung weiterer Schränke von allen Seiten möglich. Bodenmodule sind verschiebbar und ein zweigeteiltes Dachblech ermöglicht eine optimale Kabeleinführung mit gleichzeitig sicherer Abdichtung.

Durch die Auswahl der modularen Rahmenprofile können die Schränke standardmäßig in den Höhen 1200, 1800, 2000 und 2200 Millimeter, in den Breiten 300, 600, 700 und 800 Millimeter und in den Tiefen 600, 900, 1000 und 1200 Millimeter geliefert werden. Sie sind in den Farben RAL7035 (Lichtgrau) und RAL9005 (Tiefschwarz) erhältlich. Mögliche Transportösen an den Dachecken unterstützen das Handling und die Transportsicherheit vor, während und nach der Montage.

"Die eigens für den IS-1 entwickelte Steck-Konstruktion ermöglicht eine bequeme Montage auch in schwierigen Raumsituationen. Damit eignet sich die neue Serie nicht nur für Großrechenzentren, sondern auch für kleinere Serverräume. Mit unserer neuen Schrankserie kann man kompakte Serversysteme auch in einem kompakten Schrank unterbringen", erklärt Peter Wäsch, Vertriebsleiter Schäfer IT-Systems.

CeBIT, Hannover, 05. bis 09. März 2013, Halle 11, Stand D27

Schäfer IT-Systems (www.schaefer-it-systems.de)

SCHÄFER IT-Systems, ein innovativer Hersteller von maßgeschneiderten Netzwerk- und Serverschranklösungen sowie Rechenzentrumslösungen für konventionelle und komplexe Anwendungen, ist ein Teil der international erfolgreichen SCHÄFER WERKE. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe hat Ihren Hauptsitz in Neunkirchen im Siegerland. Alle Bereiche von SCHÄFER WERKE - SCHÄFER IT-Systems, SCHÄFER Industriegehäuse, SCHÄFER Einrichtungssysteme, SCHÄFER Container Systems, SCHÄFER Lochbleche, EMW Stahl-Service-Center - arbeiten auf der gemeinsamen Grundlage hochwertigen Stahlfeinblechs, dessen Verarbeitung zu den Kernkompetenzen des Unternehmens gehört.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.