Scania Finance Deutschland auf Erfolgskurs

(PresseBox) ( Koblenz, )
Scania Finance Deutschland, Anbieter von Finanzdienstleistungen und Versicherungslösungen für Nutzfahrzeuge, verzeichnet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018. Fast jedes zweite im deutschen Markt neu zugelassene Scania Fahrzeug ist mit einer Scania Finanzierung abgeschlossen worden, das entspricht etwa 3.400 Neuverträgen Von allen finanzierten Neufahrzeugen ist etwa die Hälfte mit einer GAP-Deckung ausgestattet. Diese Zusatzdeckung schützt die Kunden vor ungedeckten Risiken im Falle eines Totalschadens oder Diebstahls.

Finanzierung und Versicherung auch für digitale und vernetzte Lösungen

„Wir bauen unsere Finanzdienst- und Versicherungsleistungen für Scania Kunden konsequent aus“, so René Renkema, Geschäftsführer der Scania Finance Deutschland Gruppe. „Wir konzentrieren uns darauf, den Kunden intelligente Finanzierungs- und Versicherungslösungen anzubieten, gestützt durch die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung und Konnektivität, um für die anstehenden Entwicklungen in der Transportbranche vorbereitet zu sein. Die Voraussetzung dafür ist vorhanden, denn wir haben bereits heute für dieses Vorhaben ein gutes Fundament geschaffen.

Scania Versicherungen

Die Scania Versicherungsvermittlung bietet individuellen Versicherungsschutz für Nutzfahrzeuge. Auch dieser Geschäftsbereich der Scania Finance Deutschland hat sich im Jahr 2018 gut entwickelt. Dies spiegeln neben dem weiteren Wachstum bei den Haftpflicht- und Kasko-Verträgen (plus 12,5 Prozent) auch die Einführung weiterer Versicherungsprodukte wieder. Dabei handelt es sich beispielsweise um die Verkehrshaftungsversicherung, die gemeinsam mit der KRAVAG und der Scania Versicherungsvermittlung angeboten wird. Zusätzlich bietet die Scania Versicherungsvermittlung GmbH zusammen mit Scania Deutschland auf vielfachen Kundenwunsch auch ein Schadenspräventionstraining an, welches Versicherungsthemen beinhaltet. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.