PresseBox
Press release BoxID: 88471 (Saxxess - Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit)
  • Saxxess - Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft und Arbeit
  • Wilhelm-Buck-Straße 2
  • 01097 Dresden
  • http://www.smwa.sachsen.de
  • Contact person
  • Lea Mock
  • +49 (351) 564-8060

Ministerbesuch im Siemens Turbinenwerk

Staatsminister Jurk besucht sächsischen High-Tech Betrieb

(PresseBox) (Görlitz, ) Der Sächsische Minister für Wirtschaft und Arbeit, Thomas Jurk, besucht heute das Siemens Turbinenwerk in Görlitz.
Er möchte sich im Gespräch mit der Geschäftszweigleitung, Dr. René Umlauft, und in einem Werksrundgang einen Überblick über ein leistungsfähiges High-Tech-Unternehmen machen. Besonders interessiert zeigt sich dabei Herr Jurk an der Auswirkung der weltweiten Globalisierung auf ein Unternehmen in Sachsen und auf die Ausbildungssituation im Werk Görlitz. Ein weiteres Thema wird auch die Einweihung einer neuen Siemens Turbinenfertigung durch den Minister im indischen Vadodara sein.

„Ich freue mich besonders, dass sich aus meiner Geburtsstadt solch ein innovatives Unternehmen im Hochtechnologiebereich auf dem Weltmarkt durchsetzen kann“, sagt Wirtschafts- und Arbeitsminister Thomas Jurk (SPD). „Unsere Wirtschaftspolitik setzt auf Innovation, Qualität und Qualifikation und schafft damit für die Wirtschaft, also auch für Siemens, die Rahmenbedingungen, die gebraucht werden.“

Seit über 100 Jahren werden in Görlitz auf der Lutherstraße 51, Industrie-Dampfturbinen hergestellt und weltweit ausgeliefert. Heute ist das Werk „Lead Factory“ des Geschäftszweigs Industriedampfturbinen der Siemens AG und leitet von Görlitz aus ein sehr gut aufgestelltes Netzwerk mit Standorten in Tschechien, Schweden, Brasilien und Indien. In der modernsten Turbinenfertigung der Welt sind 724 Mitarbeiter (Stand Dezember 2006, Standort Görlitz) und über 50 Lehrlinge beschäftigt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.