RWE will not place offer for Enea shares

Energy company continues to be committed to Polish market

(PresseBox) ( Essen/Warsaw, )
RWE AG / RWE Polska announced today that at the moment, RWE will not place a binding offer to purchase shares in the Polish energy company Enea. Following careful analysis, RWE concluded that its potential offer would not match current market expectations.

The Polish energy market and Enea as a company remain attractive for RWE. RWE stays committed to its investment plans for the Polish market and intends to expand its operations in Poland, especially in the upstream sector.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.