Schutz gegen aggressive Reinigungsmittel

Rulmeca IP66/69plus Trommelmotoren sind nun Ecolab zertifiziert

(PresseBox) ( Aschersleben/Hannover, )
Die neuen Rulmeca Edelstahl-Trommelmotoren mit IP66/69plus Schutz, der Flüssigkeitseintrag nicht nur bei Stillstand sondern sogar im laufenden Betrieb verhindert, sind nun auch von Ecolab zertifiziert worden. Das Zertifikat belegt die Standfestigkeit der Motoren gegenüber aggressiven Reinigungsmitteln und -verfahren. Im Test werden alle relevanten Motorkomponenten bis hin zum stromzuführenden Kabel 28 Tage vollständig in das Prüfmedium eingetaucht zur Simulation einer täglichen Reinigung über die Standzeit der Trommelmotoren hinweg. Getestet wurden sie auf die Materialbeständigkeit gegen stark oxidationsfördernde Desinfektionsmittel auf Basis von Peressigsäure und Wasserstoffperoxid, alkalisch-chlorfreie und saure Schaumreiniger, alkalische Schaumreiniger mit Aktivchlor sowie Schaumreiniger mit Aminacetat.

„Das Zertifikat ist ein weiterer unabhängiger Beleg für die hohe Güte der Edelstahl-Trommelmotoren aus dem Hause Rulmeca. Gepaart mit unserem IP66/69plus Schutz ist das die perfekte Kombination für Clean-in-Place Prozesse in der Lebensmittelindustrie, die Ihresgleichen sucht, erklärt Andreas Flies, Sales Manager Unit Handling bei Rulmeca Germany. „Die Edelstahl-Trommelmotoren von Rulmeca sind aber nicht nur wegen der hohen IP66/69plus Schutzart und Reinigungsmittelresistenz ideal für Hygienic Designs nach EHEDG. Auch die komplett geschlossene All-in-One Konstruktion macht Trommelmotoren zur alternativlosen Antriebslösung für Förderstrecken in der Lebensmittelindustrie.

Überzeugend ist auch die Energieeffizienz der Rulmeca Trommelmotoren: Der113 LS Trommelmotor erreicht in der 0,37kW Ausführung beispielsweise einen elektrischen Wirkungsgrad von über 77 Prozent. Dies wäre sogar IE3 konform, würde diese Norm auf diese Leistungsklasse angewandt. Diesen hohen Wert paart der Trommelmotor mit einem herausragenden mechanischen Wirkungsgrad des integrierten Stirnradgetriebes, welches die Motorleistung nahezu verlustfrei (94% -97%) dem Gurt oder Kunststoffmodulband zur Verfügung stellt. Mit solchen Leistungswerten setzt Rulmeca auch einen neuen Benchmark bei den Wirkungsgraden von Trommelmotoren. Im Vergleich haben Schnecken-Getriebemotoren signifikant schlechtere Gesamtwirkungsgrade.

Über Ecolab Deutschland
Als zuverlässiger Partner an mehr als einer Million Kundenstandorten ist Ecolab (ECL) der weltweit führende Anbieter von Technologien und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser, Hygiene und Energie zum Schutz des Menschen und lebenswichtigen Ressourcen. Im Jahr 2015 hat Ecolab weltweit einen Umsatz von 13,5 Milliarden $ erzielt und 47.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beschäftigt. Ecolab bietet in mehr als 170 Ländern umfassende Lösungen und Dienstleistungen vor Ort an, um die Verfügbarkeit von sicheren Nahrungsmitteln zu fördern, eine saubere Umwelt zu erhalten, die Wasser- und Energienutzung zu optimieren und die Produktivität und Wirtschaftlichkeit von Kunden aus den Bereichen Lebensmittel, Gesundheitswesen, Energie, Gastgewerbe und Industrie zu verbessern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.