PresseBox
Press release BoxID: 9573 (Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG)
  • Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
  • Mühldorfstr. 15
  • 81671 München
  • http://www.rohde-schwarz.com
  • Contact person
  • Patrizia Mühlbauer
  • +49 (89) 4129-13818

Modernes TETRA-Funknetz erhöht innere Sicherheit

Pilotprojekt in Polen gestartet

(PresseBox) (München, ) Zur Verbesserung der inneren Sicherheit und der Zusammenarbeit der Rettungskräfte hat die polnische Regierung ein Pilotprojekt zum Aufbau eines modernen Funksystems ins Leben gerufen. R&S Bick Mobilfunk, ein Tochterunternehmen von Rohde & Schwarz, lieferte und installierte hierfür das TETRA-Funksystem ACCESSNET ®-T im neuen Kontrollzentrum in Czluchow. Bei der Eröffnung wurden dem eigens angereisten polnischen Innenminister Krzysztof Janik die Funktionen und Vorzüge der übergreifenden Funkkommunikation zwischen Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten und Kontrollzentrum demonstriert.

Das vom polnischen Innenminister gestartete Projekt soll für eine bessere Zusammenarbeit der Einsatzkräfte sorgen und somit den Bürgern eine höhere Sicherheit bieten. Hierfür ist eine schnelle und bedarfsgerechte Kommunikation notwendig, mit der die Reaktionszeit der Hilfskräfte auf ein Minimum reduziert wird. Für das Projekt wurden eigens ein neues Kontrollzentrum errichtet sowie Kameras und Notrufsäulen installiert. Mit Hilfe der Kameras werden neuralgische Punkte wie verkehrsreiche Kreuzungen oder öffentliche Plätze überwacht. Über die Notrufsäulen kann sich ein Hilfesuchender in einer Notsituation sofort direkt an das Kontrollzentrum wenden. Dort werden die Hilfs- und Rettungskräfte unmittelbar per TETRA-Funkkommunikation koordiniert.

Für die TETRA-Funkkommunikation wurde in Czluchow eine TETRA-Basisstation mit integrierter Vermittlung (DSS-500) installiert. Die DSS verfügt über eine Anbindung (Gateway) an die hauseigene PABX-Anlage und ermöglicht so Funkgespräche vom und in das hauseigene oder öffentliche Telefonnetz. Zusätzlich sind die TETRA-Endgeräte in den Fahrzeugen mit GPS-Empfängern (Global Positioning System) ausgestattet. So kann der TETRA-Dispatcher schon anhand der Positionsdaten Einsätze koordinieren. Zur Unterstützung von Einsätzen der Rettungskräfte wurde das NOAH (Notfall Organisations- und Arbeitshilfe) -System installiert. Mit NOAH wird wertvolle Zeit für die Versorgung von verletzten oder kranken Patienten gewonnen: Daten über Art und Schwere einer Verletzung werden mittels des TETRA-Funksystems bereits während des Transportes zum Kontrollzentrum übermittelt. So können geeignete Maßnahmen ? wie die Auswahl der Klinik ? frühzeitig erfolgen und der Klinik wird genug Zeit für die Vorbereitung zur Aufnahme des Patienten gegeben.

Schon heute steht fest: Die Erweiterung des Funkversorgungsbereichs wird bereits geplant. Auch andere Gemeinden Polens haben Interesse an dem neuen System bekundet.

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Der Elektronikkonzern Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Arbeitsgebieten Messtechnik, Rundfunk, Funküberwachung und -ortung sowie sichere Kommunikation. Vor 75 Jahren gegründet ist das selbstständige Unternehmen mit seinen Dienstleistungen und einem engmaschigen Servicenetz in über 70 Ländern der Welt präsent. Rund 7.200 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 06/07 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist in Deutschland (München).

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.