Internetanbindung by rockenstein

Schnelles WLAN bei Kickers-Spielen

(PresseBox) ( Würzburg, )
Um über die Heimspiele der Kickers schnell und aktuell zu berichten, benötigen Medien leistungsfähige Internetverbindungen. Als Partner der Rothosen hat der Würzburger Internet-Service-Provider rockenstein AG das Stadion deshalb über Richtfunk mit einer leistungsfähigen Internet-Anbindung angeschlossen. Die gesamte Bandbreite kann der Verein über zugehörige WLAN Access-Points den Medien und im VIP-Bereich zur Verfügung stellen.

Über ein Ticket-System werden Zugangscodes für jede Veranstaltung vergeben und ausgedruckt. Die Journalisten und weitere Nutzer können sich komfortabel einloggen und die WLAN-Anbindung nutzen.

Bild- und Tonübertragungen sind in hoher Qualität über die rockenstein-Anbindung realisierbar. Das Würzburger Lokalfernsehen TV touring nutzt die Anbindung zum Beispiel für sein Kickers-Magazin "Arena" und überträgt direkt nach den Spielen aus der Lounge der flyeralarm Arena live die Spielergebnisse und die Schlüsselszenen der jeweiligen Spiele.

Zuverlässige und hochperformante Connectivity bietet die rockenstein AG über moderne Technologien und unterschiedliche Anbindungstypen. Mit der Produktlinie "Metrolink" können Handel, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen im gesamten Vorwahlgebiet 0931 hochverfügbare und schnelle Internet-Anbindungen realisieren. Vor allem ist dies dann interessant, wenn keine ausreichende Bandbreite über DSL verfügbar ist.

www.rockenstein.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.