RightNow ermöglicht Kunden eine nahezu risikolose Reduzierung ihrer Kundenservice-Kosten durch die Nutzung von On-Demand CRM-Lösungen

Eine Untersuchung zeigt, dass der Kundenservice auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten entscheidend ist

(PresseBox) ( München, )
RightNow Technologies (NASDAQ: RNOW) hat ein Programm angekündigt, in dessen Rahmen Unternehmen durch den Einsatz von RightNows On-Demand CRM-Lösungen schnell und praktisch ohne jedes Risiko herausragende Kundenerlebnisse schaffen können.

Auch bei angespannter Finanzlage legen Kunden nach wie vor Wert auf guten Service

- Wie der Customer Experience Impact Report 2008 zeigt, nimmt die Bedeutung von positiven Kundenerlebnissen auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten nicht ab. So gaben 58 Prozent der befragten Verbraucher an, dass sie auch in Zeiten des konjunkturellen Abschwungs immer oder oft bereit sind, für ein besseres Kundenerlebnis mehr zu zahlen.
- Darüber hinaus ist die Verbesserung der Kundenerlebnisse nach Angaben der befragten Verbraucher die wichtigste Maßnahme, mit der Unternehmen ihre Kunden zu einem großzügigeren Ausgabeverhalten bewegen können.

RightNow bietet Unternehmen eine praktisch risikolose und effiziente Möglichkeit zur Schaffung herausragender Kundenerlebnisse

- Mit dem neuen RightNow Customer Service Rescue Program können kundenorientierte Unternehmen die RightNow-Lösung innerhalb kürzester Zeit implementieren und sofort messbare wirtschaftliche Resultate erzielen.
- Das RightNow Customer Service Rescue Program beinhaltet:
- Ein 60-Tage-Programm mit kostenloser Software.
- Unterstützung durch einen RightNow-Implementierungsspezialisten, der die jeweiligen Informationsinhalte analysiert und das Unternehmen bei der Schaffung einer Wissensdatenbank unterstützt.
- Training und Support zur Sicherung des Erfolgs.
- Mit minimalem Investitionsaufwand können Unternehmen die RightNow-Lösung innerhalb von 30 Tagen so implementieren, dass Kunden ihre Informationsbedürfnisse eigenständig befriedigen können und die mit dem Kundenservice verbundenen Kosten reduziert werden.

RightNow-Lösungen sorgen für entscheidende wirtschaftliche Vorteile

- Mit RightNow konnte Nikon seine Reaktionszeiten deutlich verbessern. So benötigt das Unternehmen heute 50 Prozent weniger Zeit für die Beantwortung von Anrufen und 70 Prozent weniger Zeit für die Beantwortung von E-Mails. Gleichzeitig erzielt das Unternehmen bei Umfragen zur Kundenzufriedenheit konsistent Werte von 95 Prozent und höher.

- Durch RightNow ist EA (Electronic Arts) in der Lage, trotz einer 10-prozentigen Budgetkürzung 50 Prozent mehr Servicevorgänge zu bearbeiten und zehntausendende von Anfragen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten.

Kommentare zum RightNow Customer Service Rescue Program

“Die Ergebnisse der Untersuchung bestätigen, dass das Kundenerlebnis den entscheidenden Differenzierungsfaktor für kundenorientierte Unternehmen darstellt. Dies gilt in besonderem Maße für konjunkturelle Schwächephasen. In solchen Zeiten müssen Unternehmen zwei Dinge tun: ihre vorhandene Kundenbasis pflegen und Geld sparen. Mit unserer Lösung und unserem Customer Service Rescue Program können Unternehmen nicht nur einen erstklassigen Kundenservice sicherstellen, sondern auch die mit entsprechenden Projekten verbundenen Risiken mindern. RightNow hat langjährige Erfahrung in der Bereitstellung von Lösungen, die große wirtschaftliche Vorteile bieten und trotzdem nur mit minimalem Risiko behaftet sind.”
Jason Mittelstaedt, Chief Marketing Officer, RightNow

Zur Studie

Der “2008 Customer Experience Impact Report” wurde mit Unterstützung von RightNow Technologies von Harris Interactive durchgeführt. Bei dieser Online-Umfrage, die zum dritten Mal durchgeführt wurde, wurden 2.112 Verbraucher in den USA dazu befragt, wie sie über das Internet und telefonisch mit Unternehmen kommunizieren, welche Situationen sie als frustrierend empfinden und welchen Einfluss negative und positive Kundenerlebnisse auf sie haben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.