Ricoh zum sechsten Mal in Folge als führend in Nachhaltigkeit und Innovation ausgezeichnet

Nachhaltige Entwicklung

(PresseBox) ( London, )
Zum sechsten Mal in Folge ist Ricoh unter die Global 100 gewählt worden und gehört damit zu den hundert nachhaltigsten Unternehmen weltweit. Ricoh ist einer der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement. Die Liste der 100 nachhaltigsten Unternehmen 2010 wurde auf dem Weltwirtschaftforum in Davos (Schweiz) bekanntgegeben.

Zum sechsten Mal in Folge zählt Ricoh zu den weltweit führenden Unternehmen und unterstreicht damit seine Führungsrolle und Innovationskraft hinsichtlich seines ökologischen und gesellschaftlichen Engagements. Ausschlaggebend für die Platzierung ist das anhaltende Engagement von Ricoh, Arbeitsumgebungen zu modernisieren und gleichzeitig die Anforderungen seiner Kunden in puncto Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit zu erfüllen. Besonders hervorgehoben wird, dass sich Ricoh im direkten Vergleich zu anderen Unternehmen im Ranking durch eine transparente Berichterstattung und Kommunikation seiner Aktivitäten und Initiativen im Bereich der Nachhaltigkeit auszeichnet.

Tom Wagland, Environmental Manager von Ricoh Europe: "Wir freuen uns sehr, im sechsten Jahr in Folge als eines der 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet worden zu sein. Nachhaltige Innovation gehört zu den wichtigsten Bestandteilen unserer Forschung und Entwicklung. Wir sind sehr stolz auf unser nachhaltiges Innovationskonzept, mit welchem wir unseren Kunden technologisch fortschrittliche Lösungen anbieten, die von der Entwicklung bis zum Recycling einen Beitrag zur Schonung von Ressourcen und Umwelt leisten."

Von 2005 bis 2009 wurden die 100 weltweit besten Unternehmen aus mehr als 1.800 großen Unternehmen aller Wirtschaftssektoren ausgewählt. Grundlage für diese Auswahl waren die Forschung und Datenanalyse der Innovest Strategic Value Advisors Inc., welche jetzt im Besitz von RiskMetrics (USA) ist. 2010 bestimmte Corporate Knights in Zusammenarbeit mit drei strategischen Partnern die Corporate Knights Global 100, die 100 nachhaltigsten Unternehmen weltweit. Das Corporate Knights Global 100 Team bestand aus Inflection Point Capital Management - einem auf Nachhaltigkeit konzentrierten Unternehmen im Bereich der Anlagenverwaltung, gegründet von Dr. Matthew Kiernan, Legg Mason's Global Currents Investment Management, sowie Phoenix Global Advisors LLC (eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Consulting- und Technologie-Plattform).

Die für die Global 100 ausgewählten Unternehmen wurden einer detaillierten Analyse unterzogen, mit gleichwertigen Branchenunternehmen verglichen und schließlich als diejenigen globalen Unternehmen mit den am besten entwickelten Leistungen bei der effektiven Bewältigung ökologischer, gesellschaftlicher und unternehmerischer Risiken ausgezeichnet. Die Leistung in diesen drei Bereichen, welche die Geschäftsergebnisse wesentlich beeinflussen, wurde als Schlüsselfaktor für Managementqualität und langfristige wirtschaftliche Leistungsfähigkeit herangezogen.

Ricoh - Innovation und Führung bezüglich Nachhaltigkeit

- 2010 - Ricoh wurde zum sechsten Mal in Folge in die Liste der Global 100 aufgenommen
- 2009 - Erweiterung des Portfolios um 1=1 PAY PER PAGE GREEN, ein neues Element der "grünen" Lösungsmodelle - Total Green Office Solutions
- 2008 - Ricoh Europe meldet sich zum UN Global Compact an; die globale Organisation Ricoh Company Ltd. wurde bereits 2002 Mitglied.
- 2008 - Ricoh wurde im Rahmen der European Business Awards mit zwei Ruban d'Honneur-Preisen in den Kategorien "Environmental Awareness" und "Corporate Sustainability" ausgezeichnet.
- 2005 - Als erstes Unternehmen bringt Ricoh ein digitales Multifunktionssystem auf den Markt, das zu 50% aus pflanzenbasierten Stoffen besteht
- 2003 - Ricoh wurde als erstes asiatisches Unternehmen mit der angesehenen WEC Gold Medaille vom World Environment Center ausgezeichnet.
- Ricoh hat 2003 als erstes japanisches Unternehmen eine eigene Division für Corporate Social Responsibility ins Leben gerufen
- 2002 - Ricoh wurde von der deutschen Oekom Research AG als weltweit führendes Unternehmen bezüglich Unternehmensverantwortung ausgezeichnet
- Geschäftsjahr 2001 - die Ricoh Gruppe erreichte das Zero-Waste-Ziel in seinen weltweiten Hauptproduktionsstätten.
- Einziges Mitglied aus der Drucker-/Kopiererbranche bei der European Foundation for Quality Management (EFQM); als Vorstandsmitglied von führenden europäischen Unternehmen für die beispielhafte Herangehensweise anerkannt, Nachhaltigkeit als festen Bestandteil der Unternehmensziele zu integrieren.
- Festlegung höherer Ziele als im Kyoto Protokoll; CO2-Emssionen sollen bis Ende 2010 um 12 Prozent reduziert werden
- Eines der wenigen Unternehmen der Branche, das sich langfristig einem Umweltziel verpflichtet hat - bis 2050 sollen Schadstoffausstöße um 88 Prozent reduziert werden

Über Ricoh Europe PLC

Ricoh Europe PLC ist die EMEA-Zentrale der Ricoh Company Ltd., mit Sitz in London (Großbritannien) und Amstelveen (Niederlande). Ricohs EMEA-Geschäft umfasst über 35 Betriebsgesellschaften. Ricoh betreibt vier Produktionsstätten in Europa, die nach den höchsten Qualitäts- und Umweltstandards arbeiten. Die europäische Fertigung ist in Telford (GB), Wellingborough (GB), Stirling (GB) und Colmar (Frankreich) angesiedelt. Diese Standorte sind verantwortlich für die Entwicklung und Produktion von Multifunktionssystemen, Faxsystemen, Verbrauchsmaterialien und Thermopapier. Im Geschäftsjahr, das am 31. März 2008 endete, belief sich der Umsatz des EMEA-Geschäfts auf über 603,2 Milliarden Yen. Dies ist ein Anteil von 27,2% der Gesamtbetriebseinnahmen. Ricohs weltweites Handelseinkommen erhöhte sich um 7,3% auf eine Summe von 2,219.9 Milliarden Yen (22,2 Milliarden US-Dollar).

www.ricoh.eu

Ricoh Company Ltd.

Seit ihrer Gründung vor über 70 Jahren hat sich die Ricoh Company Ltd. als weltweiter Anbieter umfassender Lösungen im Bereich Druck- und Dokumentenmanagement etabliert. Ricoh ist heute ein globaler Hersteller von Digitalsystemen für den Büro- und Produktionsdruck. Das Angebot reicht von modernsten ITbasierten Hardware- und Softwarelösungen für das Dokumentenmanagement bis zu einer breiten Palette professioneller Service- und Supportdienstleistungen.

Ricoh ist aktuell in über 100 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 83.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

www.ricoh.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.