Neugeschäft erfolgreich angelaufen: Rhenus versendet 50.000 Palette für Sebapharma

(PresseBox) ( Holzwickede, )
Nachdem Rhenus im September 2008 in seiner Niederlassung in Gießen das weltweite Zentrallager für den deutschen Kosmetikhersteller Sebapharma GmbH & Co. KG eingerichtet hat, konnte am 6. April 2009 die 50.000 Palette versendet werden.

Auf rund 6.000 m2 Lagerfläche schlägt Rhenus für Sebapharma Körperpflegeprodukte, Tonika und Diagnostikprodukte um. Die Ware trifft in Gießen per Lkw von den Herstellern ein und wird in einer Halle, die auch für die Lagerung von Stoffen der Wassergefährdungsklasse 2 zugelassen und temperaturgeführt (+15 bis 25oC) ist, produktgerecht gelagert und bedarfsgerecht kommissioniert. Rhenus bereitet den Versand der Kosmetikprodukte auf Paletten oder Containern an den Groß- und Einzelhandel in aller Welt vor.

"Wir sind sehr zufrieden mit den Leistungen der Rhenus", sagt Logistikleiter Hans-Peter Bach von der Sebapharma GmbH & Co. KG. "Wir profitieren von der Erfahrung und dem weltweiten Netzwerk unseres Logistikdienstleisters."

Über Sebapharma

Die Sebapharma GmbH & Co. KG ist heute ein weltweit agierendes Unternehmen. Mit der Marke sebamed gehört Sebapharma zu den marktführenden Unternehmen im Bereich der Medizinischen Hautpflege. Sebapharma beschäftigt 197 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Wirtschaftsjahr 2008 einen Umsatz von 97 Mio. EUR.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.