SMS erobert politische

CDU informiert Mitglieder über Retarus Kommunikationsplattform

(PresseBox) ( München, Wien, Zürich, )
Deutschlands größte Partei, die CDU, nutzt die MultiChannel-Kommunikationsplattform Retarus WebExpress für ihre interne Kommunikation. So ist es der CDU möglich, ihre Parteimitglieder punktgenau und ohne Zeitverzug mit aktuellen Nachrichten und Parteiinternen Botschaften zu versorgen. Aufgrund seines einfachen Handlings und der hohen Versandgeschwindigkeit bevorzugen die Kommunikationsverantwortlichen bei der CDU hier insbesondere den Short Message Service (SMS).

Mit rund 540.000 Mitgliedern ist die Christlich Demokratische Union Deutschlands die größte Volkspartei der Bundesrepublik. Um eine Organisation dieser Größenordnung erfolgreich aufzustellen, bedarf es effizienter Informationsstrukturen und schneller, hoch verfügbarer Kommunikationslösungen. Daher findet die gesamte, elektronische Mitgliederkommunikation der CDU über Retarus WebExpress statt, einer webbasierenden Messaging-Plattform für E-Mail, Fax und SMS. Dies ermöglicht der CDU den schnellen und zuverlässigen Versand von Kommunikationsmaßnahmen und Kampagnen.

Um ihre Mitglieder schnell und minutengenau aktuell informieren zu können, nutzt die CDU insbesondere das Medium SMS in bemerkenswertem Umfang: Monatlich werden zehntausende elektronischer Nachrichten über den Kurzmitteilungsdienst verschickt. In Zeiten besonders intensiver Parteiarbeit - etwa wie im Rahmen des Bundestagswahlkampfs 2009 - steigt dieses Volumen um ein Vielfaches an. Retarus WebExpress bietet der CDU eine hohe Verfügbarkeit und Versandgeschwindigkeit bei klarer Fakturierung und hoher Prozess-Transparenz. Die Infrastruktur der Retarus Rechenzentren garantiert darüber hinaus eine maximale Ausfallsicherheit und hohe Sicherheitsstandards.

"Laut Artikel 21 des Grundgesetzes wirken die Parteien bei der politischen Willensbildung des Volkes mit. In Zeiten, in denen Nachrichten in Sekundenschnelle überall verfügbar sein müssen, stellt dies nicht zuletzt auch eine technische Herausforderung dar", erklärt Retarus-Geschäftsführer Martin Hager. "Hier erweist sich SMS als idealer Kanal: Elektronische Kurznachrichten können jeden Handy-Nutzer in kürzester Zeit und an jedem Ort erreichen. Um diesen Kanal effizient nutzen zu können, muss sichergestellt sein, dass alle Nachrichten ihre Empfänger nicht nur rasch, sondern auch zuverlässig erreichen."

Mit WebExpress sind Pannen ausgeschlossen, wie die ersten Bewährungsproben des Systems anlässlich der letztjährigen Europawahl und der Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen zeigten: Rund 30.000 Empfänger konnten zeitgleich und punktgenau mit Informationen per SMS versorgt werden. Da politisch relevante Informationen nicht immer auf das SMS Standard-Maß von 160 Zeichen zusammengestutzt werden können, war es für die CDU von besonderer Bedeutung, dass WebExpress auch die sogenannten MultiPart-SMS-Sendungen unterstützt. Hier werden Nachrichten, die bis zu 10.000 Zeichen lang werden können, auf mehrere SMS Nachrichten verteilt und anschließend verschickt.

Darüber hinaus steht Retarus WebExpress der CDU auch optional zum Versand von Newslettern und PR-Aktionen via Telefax oder E-Mail zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.