Squeeze out resolution of REpower Systems SE entered in the commercial register

(PresseBox) ( Hamburg, )
The resolution of the general meeting of REpower Systems SE of 21 September 2011 on the transfer of the shares of the minority shareholders of REpower Systems SE to AE-Rotor Holding B.V. as main shareholder pursuant to sections 327a et seq. of the German Stock Corporation Act (Aktiengesetz) against a cash compensation of EUR 142.77 per ordinary bearer share without par value ("squeeze-out-resolution") was entered in the commercial register of the company on 27 October 2011. By the registration of the squeeze-out-resolution with the commercial register, all shares of the minority shareholders of REpower Systems SE have been transferred to AE-Rotor Holding B.V. as a matter of law.

The stock exchange listing of the shares of REpower Systems SE will presumably be terminated shortly. The stock exchange trading taking place until such termination is a trade with the cash compensation rights of the minority shareholders only.

The modalities of the payment of the fixed cash compensation will be announced by AE-Rotor Holding B.V. separately.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.