Reloop Jockey 3 Remix

Get ready to Remix

(PresseBox) ( Münster, )
Die Neuauflage des preisgekrönten Jockey 3 ME: Reloop Jockey 3 Remix. Wie der Name schon sagt, richtet sich dieser Controller an fortschrittliche Traktor PRO User, die ihren Mix auf die nächste Ebene bringen wollen: Live Sampling, Remixing und spektakuläre Effektmanipulation. Dabei wurden alle beliebten Features vom Jockey 3 ME, wie die hochwertige Verarbeitung, das 24- Bit BurrBrown Interface, die hochauflösenden Jog Wheels oder die Stand Alone Mixing-Funktion, beibehalten.

Neben dem neuen minimalen Layout und der neuen Performance Sektion mit intelligenter Tri- Colour LED Beleuchtung, wurde hier vor allem ein völlig neues Bedienkonzept umgesetzt, welches über 3 verschiedene mächtige Modi verfügt.

Track Deck Mode: In diesem Modus hat man volle Kotrolle über alle wichtigen Deck-Features wie Playback-, CUE/Loop- oder Effekt-Control. Und mit den neuen dedizierten Beatjump-Buttons spingt man zu einem passenden Beat noch schneller als jemals zuvor.

Sample Mode: Im Sample Mode (blaue Beleuchtung) kann ohne nötige Umschaltung des Decks direkt auf alle wichtigen Parameter eines Sample-Decks zugegriffen werden. So lassen sich schnell Samples aufnehmen, laden oder abfeuern. Im Sample-Deck können Samples gescratcht, gefiltert und moduliert werden. Zudem hat man mit dem dedizierten Sample Deck-Volume Regler die Lautstärke stets im Griff - unabhängig davon auf welchem Deck man gerade ist.

Remix Mode: Der Remix Mode (grüne Beleuchtung) ist die Spielwiese für Kreativmixer und wird Effektverliebten viel Freude bereiten. Der Jockey 3 Remix ist der erste Controller am Markt, der auf Tastendruck gewaltige Effektkombos miteinander verknüpft und diese mit Elementen wie Jog Wheel, Pitch- oder Linefader zur Modulation freigibt. Im Handumdrehen können dramatische Build- Ups zu jeder Zeit im Track erstellt werden. Auch neu sind die unabhängigen Roll & Mash-Modes, mit denen man wahlweise seinen Track zerstückeln oder 'on-the-fly' im Takt re-triggern kann.

Next Level Controller 2.0: Der Jockey 3 Remix.

Features

- Flaggschiff Traktor Pro Controller mit 4-Deck Switching System
- neue mächtige Live Steuerung für Sample Modus und Remix Modus
- neuer Sample Modus: direkter Zugriff auf Sample Slots inkl. Filter (Blue Mode)
- neue dedizierte Sample Lautstärkeregelung auf allen Ebenen
- neuer Remix Modus: einzigartiger Effektmodus zur Steuerung mehrfacher, gleichzeitiger Effektkombos (Green Mode) durch Berühren eines Remix Bedienelements werden FX Pesets sofort geladen
- FX Kombos können jederzeit hinzugefügt werden, um einem Track einen dramatischen Aufbau zu verpassen
- neuer Mash Modus: Setze einen temporären Cue Punkt On-the-fly und trigger CUE Pads 1-4 um innerhalb der Beats hin- und herzuspringen
- neuer Roll Modus: Triggern von Rolls mit CUE Pads
- neue Beat Jump Sektion für sofortige Beat Quantisierung
- neues Fader-Start Feature
- neue intelligente EQ Kill Funktion
- neue 2-farbige LED CUE Pad Sektion zur Anzeige des aktiven Modus
- High-End 24-Bit/96 kHz Audio mit BurrBrown AD/DA-Wandler und MIDI-Interface
- Stand Alone Mixer: analoge Quellen wie Plattenspieler oder CD-Player können ohne Hinzunahme eines Computers gemixt werden
- Full Metal Jockey: Metallkonstruktion mit kugelsicherem Top Panel und austauschbarem Crossfader
- insgesamt 90 frei zuweisbare MIDI-Bedienelemente (54 Knöpfe, 6 Fader, 13 Druck Encoder, 15 Drehregler, 2 berührungsempfindliche Jog Wheels)
- perfekte Steuerung für alle fortgeschrittenen Traktor Pro Features
- perfekte Beat Synchronisierung dank bewährter Traktor Engine inkl. iTunes Integration
- doppelte Belegung aller Elemente durch Shift Layer
- 4-Deck Steuerung mit Kippschaltern im klassischen Mixer Style
- MIDI-Turbo Mode updatet sich jede Millisekunde für ultra schnelle Übertragung und Statusaktualisierung
- High-Resolution Jog Wheels mit Vinyl Grip und bis zu 4096 Impulsen pro Rotation
- Jog Wheels mit einstellbarer Berührungsempfindlichkeit und Tension/Drag
- Jog Drag: der Jog Wheel Widerstand ist auf den persönlichen Perfomance Style einstellbar
- Kontrolle von 4 Decks in Traktor plus 2 Vinyl- oder CD-Decks, dank der Input Eingangswahlschalter im klassischen Mixer Style
- alle Fader, Drehregler und Tasten in Full-Size Clubqualität
- große, hintergrundbeleuchtete, gummierte Tasten mit Smooth-Touch Oberfläche und optimiertem Click Point für schnelles Triggern
- kann mit weiteren MIDI-Softwares, inklusive Virtual DJ verwendet werden
- Bundled Plug and Play mit Traktor LE2 Software

Technische Daten
Digitale Mixer Sektion:

- Stand Alone Mixing Funktion: Zwei analoge Phono/Line Eingänge zum Anschluss von Turntables oder CD-Playern - Mixen von Medien auch ohne Computer möglich
- jeder Kanalzug kann entweder 2 MIDI-Decks (A/C, B/D) oder einem analogen Eingang per Toggle Switch zugewiesen werden
- austauschbarer Premium Crossfader mit einstellbarer Curve
- zwei Alpha PRO Longlife 70 mm Linefader
- 3-fach EQ-Kontrolle plus Filterfunktion & Gain
- Cue Tasten zum Vorhören und Cue Mix per 25 mm Mini-Fader
- VU-Meter-LED zur Pegelausssteuerung
- Power Status & MIDI-LEDs zur Überwachung

Player Sektion:

- 2 berührungsempfindliche (einstellbare Sensitivität), zweiteilige XXL-Jog Wheels
- 4 Jog Modes: Vinyl, CDJ, Search & FX-Modulation
- große Transportsektion für Play, Cue, Cup und Sync
- zwei lange, hochauflösende 14-Bit Pitchfader mit Smooth Glide für präzises Angleichen
- zwei Pitch Bend Tasten
- designierte Drehregler für Filter- und Pan Effekt
- umfangreiche Loop & Sample Sektion inkl. 4 großer Cue/Loop Trigger Tasten auf 2 Bänken
- volle Effektkontrolle mit 4 großzügigen XL-Encodern und Tasten für treibende Effekt Action

Master Sektion:

- 1x Master Drehregler
- separat regelbarer Booth Ausgang für den DJ-Monitor
- 1x Phones Level Drehregler
- großer Trax Encoder für schnelles, komfortables Browsen in der Music Library (mit 2 beleuchteten Load Tasten)

Anschlüsse:
- zwei analoge Eingänge mit Phono/Line Wahlschalter
- regelbarer 6,3 mm Klinken Mic Eingang mit Software-/Master Routing Schaltung
- zwei Kopfhöreranschlüsse per 6,3 mm & 3,5 mm Klinke
- zwei Master Ausgänge (symmetrische Klinke und asymmetrischer Cinch Ausgang)
- ein Booth Ausgang für den DJ-Monitor
- Master Thru Anschluss zum Durchschleifen eines zweiten Contollers (DJ-Team) oder anderer Quelle

Verschiedenes:

- Diebstahlsicherung: Slot für Kensington Sicherheitsschloss
- LED-Dimming Regler zur Justierung der Helligkeit
- Shift Lock Feature
- Cue Master Thru Funktion
- flexibles Input Routing: Alle Eingänge können entweder zur Software oder zum Master Ausgang geroutet werden

Systemvoraussetzungen PC:

- Windows 7 (aktuelles Service Pack, 32-/64-Bit)
- 2.0 GHz Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2
- 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
- CD-ROM/DVD-Laufwerk

Systemvoraussetzungen Mac:

- ab Mac OS X 10.6 oder 10.7
- Intel Core Duo 2
- 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
- CD-ROM/DVD-Laufwerk
- Maße: 420 x 61,55 x 315 mm
- Gewicht: 5,0 kg

Distribution: Reloop Distribution
Internet: www.reloop.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.