„Digitale Türschilder“ auf der conhIT ein Blickfang

Auf der conhIT in Berlin hat Rein Medical wegweisende Innovationen zur digitalen Entwicklung im Gesundheitswesen vorgestellt

(PresseBox) ( Mönchengladbach, )
Auf Europas führender Messe für Gesundheits-IT hat der Systemdienstleister die UHD-Bildgebung in 4k präsentiert. Auf großes Interesse stieß auch das neue integrierte und digitale Raumbeschilderungssystem „SMART OR Door Sign“.

„Unser neues Angebot kam gut an. Wir haben interessante Anregungen erhalten, wie wir dieses System noch stärker auf die Zielgruppe zuschneiden können“, fasst Geschäftsführer Stephan Rein zusammen. Die erstmals vorgestellten „digitalen Türschilder“ nutzen als Hardware ein hochauflösendes Display im kompakten und attraktiven Design. SMART OR Door Sign beinhaltet einen Mini-PC und kann frei konfiguriert und an unterschiedlichste Anforderungen angepasst werden. Mitarbeiter sind damit stets aktuell über Belegungen und Untersuchungen informiert. Das Display ist mit einer Software ausgerüstet, die mit SMART OR kommuniziert und so auf relevante Daten bzw. Informationen zugreifen kann. So können entsprechende Daten auf Wunsch völlig automatisiert dargestellt werden.

Ein Blickfang waren auch die CLINIO-Monitore 427 und 432 mit High-Brightness-Panels in 4k-UHD. In Kombination mit dem OPERION-Monitor 75“ und den Steuerungsmöglichkeiten der von Rein Medical entwickelten Software SMART OR wurden unterschiedliche Szenarien und entsprechende Lösungsansätze, wie professionelle Bild- und Videomanagementsysteme die Arbeit im OP-Saal optimieren können, vorgestellt.

Ebenfalls präsentiert wurde eine Box für die Signalübertragung via IP. Mit EYE-Q HYBRID I wird über eine Ein-Stecker-Lösung das Videosignal übertragen und die Box mit Spannung versorgt. Das erhöht die Flexibilität, reduziert Kosten und schafft die Voraussetzungen für eine noch einfachere Installation. Welche Möglichkeiten IT-Abteilungen künftig mit EYE-Q HYBRID I haben und wie flexible Lösungen für Praxen und Kliniken aussehen, verdeutlichten die Rein Medical-Experten auf der Messe an Beispielen.

Auf der conhIT in Berlin präsentierten sich erstmals 577 Aussteller. Rund 10.000 Fachbesucher informierten sich über Themen wie Interoperabilität, IT-Sicherheit und digitale Transformation im Gesundheitswesen.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.