Constellium setzt Optimierungslösungen für alle Walzwerkprozesse ein

Constellium unterzeichnet langfristigen Kooperationsvertrag mit Quintiq

(PresseBox) ( AH's-Hertogenbosch, )
Constellium, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Herstellung von hochwertigen Aluminiumprodukten und Komplettlösungen, wird seine Walzwerkprozesse in Zukunft mithilfe der intelligenten Planungs- und Steuerungslösung von Quintiq optimieren.

Constellium wird Quintiqs Komplettlösung für die Supply-Chain-Planung zur Unterstützung seiner operativen, strategischen und taktischen Planung an den Standorten in Ravenswood, Issoire, Sierre und Singen einsetzen. Die Implementierung der Quintiq-Software umfasst das Upgrade eines bereits bestehenden Programms sowie neun neue Implementierungen, die von 2012 bis 2014 eingeführt werden.

Die langjährige Zusammenarbeit der beiden Unternehmen begann 2003 und 2004, als Quintiq und Constellium, damals noch unter dem Namen Alcan Engineered Products, zwei befristete Verträge unterzeichneten. Mithilfe dieser beiden ersten Lösungen konnte Constellium bereits zahlreiche Vorteile für sich erzielen, u. a. bessere Liefertreue, Produktivitätssteigerungen und eine Verringerung der Lagerbestände an mehreren Produktionsstandorten.

Carlos Cruz, Leiter des strategischen Einkaufs für IT bei Constellium, erklärte: "Wir entschieden uns für Quintiq, da das Unternehmen durch seine moderne Softwaretechnologie und das tiefgreifende Verständnis für unsere Geschäftsprozesse überzeugte. Auch in den vergangenen Jahren konnten wir mit der Implementierung der intelligenten Planungs- und Steuerungslösung von Quintiq in unseren Walzwerken ausgezeichnete Ergebnisse erzielen. Quintiq ist für uns ganz klar ein zuverlässiger Partner, wenn es um Supply-Chain-Planung und Optimierungslösungen in der Produktion geht."

Francois Eijgelshoven, Business Unit Director für den Bereich Metall & Produktion bei Quintiq, fügte hinzu: "Über die Jahre trug unser System erheblich zur Steigerung des Unternehmenswerts von Constellium bei und so wurde Quintiq für das Unternehmen zum idealen, strategischen Partner. Das stetig wachsende Vertrauen in die Fähigkeiten unserer Software war zudem auch ausschlaggebend für die Unterzeichnung des neuen Kooperationsvertrags, mit dem Constellium in Zukunft alle Prozesse in seinen Walzwerken optimieren wird."

Über Constellium
Constellium, ehemals Alcan Engineered Products, ist weltweiter Branchenführer in der Entwicklung innovativer, hochwertiger Aluminiumprodukte, zum Beispiel für die Bereiche Luftfahrt, Automobil, Verpackung, Energie und Bauwesen. Die mehr als 9.000 Mitarbeiter bei Constellium sind in drei Geschäftsbereichen organisiert: Luftfahrt, Transport und Industrie; Spezialfolien sowie Strangpressprofile & Automobilkomponenten. Dem Unternehmen mit Hauptsitz in Paris gehören Tochtergesellschaften von Apollo Global Management (51%), Rio Tinto (39%) und Fonds Stratégique d'Investissement (FSI) (10%).
Im Jahr 2011 erwirtschaftete Constellium einen Umsatz in Höhe von 3,6 Milliarden Euro. Für weitere Informationen besuchen Sie www.constellium.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.