Mittelstand abseits der Städte: QRC-Group-Studie mit FH Erfurt

Hidden Champions im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte? / Studie zum Personalerfolg des deutschen Mittelstands außerhalb von Ballungsräumen

(PresseBox) ( Nürnberg, )
.
- Befragung bis 15. Februar 2014
- Kostenlose Auswertung für alle Teilnehmer
- Interessenten erhalten weitere Informationen unter: http://bit.ly/qrc-studie

Die QRC Group und die Fachhochschule Erfurt beleuchten den personalstrategischen Zustand von Mittelständlern abseits der großen Städte. Die wissenschaftliche Untersuchung kommt zu einem Zeitpunkt, da der Mittelstand insgesamt mit Sorge auf die nächste Regierungsbildung blickt: Volatile Märkte und Steuerbürokratie sind akute Belastungen für Unternehmer im städtischen wie ländlichen Raum gleichermaßen. In der Diskussion kommt ein Aspekt aber zu kurz, der speziell in Flächen- und Randgebieten existenzielle Bedeutung hat: Der Faktor Mensch. Wie steht es um die personelle Zukunftssicherung im Mittelstand?

Das Phänomen "German Mittelstand" wurde durch dessen dezentrale Struktur und Organisation erst möglich. Zugleich sind es die weiten Wege und die Abgeschiedenheit, die vielen Unternehmen heute zu schaffen machen. Auch den oft besprochenen, international erfolgreichen "Hidden Champions". Mangelnde Verkehrsanbindung und Breitbandabdeckung bedeuten hier bedrohliche Standortnachteile. Überalterung und Landflucht haben die Unternehmer im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte ohnehin schon in Schwierigkeiten gebracht.

Es sind also genau die Mittelständler, denen so oft wohlfeile Komplimente der Politik gelten - als "Job-Motor", "Wachstumstreiber" oder "Rückgrat der deutschen Wirtschaft" - die vor den größten Herausforderungen weitgehend alleine stehen. Und sie dennoch bewältigen. Wie gelingt ihnen das?

Die QRC Group und die Fachhochschule Erfurt erfassen in der aktuellen Untersuchung den Status Quo dieser Leistung und sammeln Trends und mögliche Lösungsansätze. Aus den Ergebnissen werden noch im ersten Quartal 2014 effektive Erfolgsfaktoren für die Personalarbeit im Mittelstand abgeleitet. Als Orientierung für Nachzügler. Als Benchmark für alle, die bereits Maßnahmen ergriffen haben.

Gesteigerte Aufmerksamkeit gilt bei der Untersuchung vier Handlungsfeldern:

- Systematisierung von Recruitment-Prozessen
- Employer Branding und Unternehmenskultur
- Strategische Personalplanung und -entwicklung
- Talentmanagement und -bindung

Interessenten erhalten unter http://bit.ly/qrc-studie weitere Informationen zur Teilnahme. Die Befragung läuft noch bis 15. Februar 2014. Allen teilnehmenden Unternehmern wird die Auswertung kostenlos zur Verfügung gestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.