Visionäre Produktoffensive von MQSoftware: Q Nami! überwacht Unternehmensprozesse in Echtzeit

Das erste Programm, das prozessorientiert alle Transaktionen komplett analysiert

(PresseBox) ( Berlin, )
Berlin, 03.06. 2003 – Der Middleware- und EAI-Spezialist MQSoftware unternimmt mit Q Nami! eine strategische Produktinitiative, die eine vollständige Überwachung von Unternehmensprozessen ermöglicht. Mit der Software können Unternehmen in Echtzeit alle Transaktionen verfolgen und über ein proaktives Management ihre verschiedenen Firmenbereiche, Prozessabläufe und Techniken kontrollieren. Mit Q Nami! entwirft MQSoftware die Vision eines neuen Marktes, der die transaktionsbezogene Überwachung von Anwendungen zum Ziel hat. Damit lassen sich Auswertungen über Middleware-Anwendungen und verwandte Technologien mit Leistungs- und Verfügbarkeitsinformationen in Echtzeit gewinnen. Q Nami! versorgt die Anwender mit angepassten Dashboard-Ansichten, so dass auf einen Blick alle Transaktionen dargestellt werden, wie sie von Unternehmensprozessen oder Services beeinflusst werden. Außerdem automatisiert und vereinfacht Q Nami! Vorgänge, um nichtverfügbare Services oder Schwachstellen offen zu legen.

Heute existiert eine Lücke bei den Informationen, die Bereichsmanager und Unter-nehmensleiter benötigen, um ihre Geschäfte führen zu können. Es gibt zwar einige Tools, die den Firmenvorstand mit Daten zu Business Intelligence versorgen und es existieren Werkzeuge für IT-Verantwortliche, die die Netzwerk-Performance überwachen. Dennoch gibt es bis heute keine Softwarebasierten Lösungen, die dem professionellen Nutzer eine Übersicht über alle Transaktionen von Ende zu Ende erlauben — über die Grenzen von Applikationsservern und Back-Office-Systemen hinweg. Q Nami! gestattet es den Anwendern, bessere Entscheidungen zu treffen, da wichtige Informationen wie die Verfügbarkeit oder die Leistung der genutzten Infrastruktur zur Verfügung stehen.

Christian Meinhardt, Geschäftsführer der MQSoftwareGmbH, bringt es auf den Punkt: "Unsere neue Produktreihe erfüllt die Anforderungen der nichttechnischen Bereichsmanager, die für unternehmenskritische Abläufe verant-wortlich sind. Auch Spezialisten für die Integration oder für technische Prozesse, die eine wichtige Rolle bei der Koordination komplexer Unternehmensabläufe spielen, erhalten ein wertvolles Instrument. Der wichtigste Vorteil von Q Nami! ist, dass der Kunde sofort Mängel in seinem Unternehmen erkennen kann."

Q Nami! erweitert den Standard von Monitoring-Lösungen

Q Nami! gibt dem Manager und den Technikern ein Werkzeug an die Hand, das die Einflüsse der Transaktionen auf Produktivität und wirtschaftliche Kennzahlen aufzeigt. Auf dieser Basis lassen sich Service-Level besser verarbeiten und die Entscheidungswege verkürzen. Q Nami! erkennt und analysiert Probleme der Verfügbarkeit, optimiert die Leistung und strafft Unternehmensprozesse. Dies geschieht durch die automatische Erfassung von fehlgeschlagenen oder verzögerten Transaktionen, die zusammen mit einer regelbasierten Instandsetzung oder Fehlerbeseitigung einhergeht.

Q Nami! analysiert sowohl Transaktionen, die Nachrichten (Messages) hervorrufen als auch solche, die ohne Messages übermittelt werden. Beide Arten passieren alle Unternehmensprozesse, um in Echtzeit Auskunft über Betriebsabläufe hinsichtlich Leistung und Verfügbarkeit zu geben. Ein Hauptvorteil von Q Nami! ist die Information der Nutzer über kritische Zustände in der Bereitstellung von Unternehmensprozessen oder -diensten. Diese Daten lassen sich in einer übersichtlichen Dashboard-Ansicht darstellen, auf der ein Bediener sofort mögliche Transaktionsfehler oder Service-Unterbrechungen erkennen kann. Auf der Basis dieser Infor-mationen lassen sich tiefgehende Aussagen und Trendanalysen vornehmen, um eine verbesserte Ressourcenverwendung bzw. –planung vorzunehmen.

Dr. David Ching, CTO von MQSoftware Inc., freut sich über den erreichten Entwicklungsstand: "Q Nami! ist eines der ersten Produkte überhaupt, das eine Überwachung von kompletten Abläufen aus einer transaktionsbezogenen Perspektive ermöglicht." Ching formuliert seine Vision: "Wir glauben, dass die Möglichkeit, tiefgehende Transaktionsabläufe sichtbar zu machen und die betroffenen Stellen in der IT-Infrastruktur darzustellen, weitreichende Folgen für diejenigen Firmen haben wird, die den weltbesten Unternehmensservice anbieten."

Zielmärkte von Q Nami!

Mögliche Zielmärkte für die Überwachung von Unternehmenstransaktionen mit Q Nami! sind beispielsweise Banken, Versicherungen, Handelsketten, Logistikunternehmen, Energieversorger und Behörden. MQSoftware verfügt bereits über strategisch wichtige Implementierungen bei führenden Unternehmen, die die Middleware-Management Produkte Q Pasa! verwenden. Q Nami! wurde dafür entwickelt, um unternehmenskritische Transaktionen in den Brennpunkt zu stellen. Die Q Nami! Software lässt sich einfach auf die Bedürfnisse der jeweiligen Industrie abstimmen.

Plattformen und Verfügbarkeit

Q Nami! beruht auf der bewährten Middleware-Management-Technik von Q Pasa!. Q Nami! unterstützt alle Transaktionen, die auf den WebSphere-Umgebungen von IBM ablaufen. Zusätzlich stehen optionale Programmierschnittstellen (APIs) zur Verfügung, um weitere Plattformen zu unterstützen. Q Nami! wird ab Juni 2003 an ausgewählte Kunden ausgeliefert und wird ab Herbst 2003 allen Zielgruppen zur Verfügung stehen.

Über MQSoftware
MQSoftware ist einer der weltweit führenden Hersteller von Middleware Management-Software für die WebSphere-Produktreihe von IBM. Das 1996 gegründete und in Minneapolis/USA beheimatete Unternehmen bietet dazu auch Beratungsleistungen sowie Training. MQSoftware war gemäß des Deloitte & Touche Fast 50 und Fast 500 Index eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in den Jahren 2001 und 2002. Zu den Kunden der MQSoftware gehören u.a. Bankgesellschaft Berlin, DaimlerChrysler Bank, Hapag Lloyd Container und Vodafone. In Berlin befindet sich der Sitz der MQSoftware GmbH, die für das Geschäft in Zentral- und Osteuropa verantwortlich zeichnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.