MQSoftware: Q Pasa! jetzt mit Dashboard-Funktion Alle wichtigen Netzwerkdaten in Echtzeit auf einen Blick

(PresseBox) ( , )
Berlin, 06. Mai 2003 – MQSoftware bietet ab sofort eine Echtzeit-Dashboard-Funktion für seine Middleware Q Pasa! Version 3. Dashboards sind vergleichbar mit dem Armaturenbrett eines Autos und liefern die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Das Q Pasa! Business Dashboard übermittelt dem Unternehmens-Management und IT-Abteilungen Echtzeitinformationen über wichtige Leistungs- oder Verfügbarkeitsparameter. Die Software verfügt nun außerdem über eine integrierte Alarmfunktion, so dass Nutzer über definierte Situationen per eMail oder Pager informiert werden können.

Das Q Pasa! Business-Dashboard von MQSoftware lässt sich wesentlich einfacher bedienen als vergleichbare Programme, da es über eine eingebaute Drag-und-Drop-Funktion verfügt. Mit diesem Feature kann der Anwender individuell Performance- und Verfügbarkeitsdaten bestimmen, die in dem Dashboard sichtbar sein sollen. Die Zusammenstellung einer Übersicht erfordert keine Programmierkenntnisse und lässt sich für gewünschte Zielgruppen anpassen. So gibt es voreingestellte Profile für bestimmte Systemparameter oder auch Nutzerprofile für Anwender, die beispielsweise aus dem Bereich Versicherungen oder Banken stammen. Die Software erlaubt es den Anwendern, die wesentlichen Daten ständig in Echtzeit-Ansicht im Auge zu behalten.

"Das Q Pasa! Business-Dashboard ist ein wichtiger Bestandteil der Strategie von MQSoftware, die wichtigsten Performance- und Verfügbarkeitsinformationen von Middleware-Messagingsystemen wie WebSphere MQ sichtbar zu machen", erläutert Christian Meinhardt, Geschäftsführer der MQSoftware GmbH. "Mit unserem Echtzeit-Dashboard kann jetzt der Anwender die Services mit verbesserter Qualität bereitstellen."

Dashboards sind ein wichtiger Bestandteil der Unternehmens-IT, da sie einen ständigen Zugriff auf vordefinierte Indikatoren gestatten. Auf dieser Basis kann das Management bessere Entscheidungen über ihre IT-Infrastruktur treffen oder Unternehmensprozesse optimieren. Zusätzlich kann der Anwender Statusinformationen mit einem grünen oder roten Lichtsignal verknüpfen, die beispielsweise bedeuten, dass eine bestimmte Zulieferkette in Betrieb ist oder nicht. Darüber hinaus erhält der Administrator aufgeschlüsselte Informationen, so dass er die Fehlersuche und –beseitigung wesentlich schneller vorantreiben kann.

Das neue Angebot wird von Beratungskapazitäten unterstützt, die von der Consulting-Abteilung von MQSoftware zur Verfügung gestellt werden. Die Berater von MQSoftware arbeiten direkt mit dem Kunden zusammen, um die jeweiligen Anforderungen zu analysieren und spezielle Dashboard-Ansichten zu entwickeln. Zielgruppen wie Banken, Versicherungen, Gesundheitswesen oder Vertriebsorganisationen werden mit diesem Leistungspaket adressiert.


Über MQSoftware
MQSoftware ist einer der weltweit führenden Hersteller von Middleware Management-Software für die WebSphere-Produktreihe von IBM. Das 1996 gegründete und in Minneapolis/USA beheimatete Unternehmen bietet dazu auch Beratungsleistungen sowie Training. MQSoftware war gemäß des Deloitte & Touche Fast 50 und Fast 500 Index eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in den Jahren 2001 und 2002. Zu den Kunden der MQSoftware gehören u.a. Bankgesellschaft Berlin, DaimlerChrysler Bank, Hapag Lloyd Container und Vodafone. In Berlin befindet sich der Sitz der MQSoftware GmbH, die für das Geschäft in Zentral- und Osteuropa verantwortlich zeichnet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.