PROFINET Technologie Workshop

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
PI (PROFIBUS & PROFINET International) veranstaltet am 13. März 2013 in München einen PROFINET Technologie Workshop für Entwickler und Produktmanager. PROFINET ist heute aus der Automatisierung nicht mehr wegzudenken. Alle führenden Gerätehersteller unterstützen PROFINET und bieten eine große Gerätevielfalt an. Als offene Ethernet-Technologie schafft PROFINET einen Mehrwert und neue Möglichkeiten für die Kunden. Das Marktwachstum ethernet-fähiger Geräte ist laut ARC-Studie weiterhin ungebrochen groß. PROFINET ist mit 4,3 Mio. installierten Knoten und einem Wachstum von über 40 % im vergangen Jahr wesentlicher Treiber dieses Trends.

Der Entwicklungsstand von PROFINET ermöglicht eine zügige und kostengünstige Umsetzung in Applikationen. Voraussetzung hierfür ist eine umfangreiche Produktpalette zahlreicher Hersteller. Damit die Implementierung für alle Unternehmen möglichst einfach und effizient erfolgen kann, stellen mehrere Unternehmen entsprechende Entwicklungsumgebungen/-kits zur Verfügung. Ziel des Workshops ist es, interessierte Unternehmen über die Wege der Entwicklung von PROFINET Produkten zu informieren. Dazu werden einige der führenden Technologiehäuser ihre Möglichkeiten der Entwicklungsunterstützung vorstellen.

Weitere Informationen und Unterlagen zur Anmeldung unter: www.profibus.com/profinetmünchen.

PI wiederholt den Workshop am 26.06.2013 in Dortmund sowie am 07. November 2013 in Karlsruhe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.