Serienfertigung im baulichen Brandschutz

(PresseBox) ( Hanau, )
Der Brandschutzexperte PRIORIT AG teilt mit, dass heute alle seine Brandschutzprodukte in Serienproduktion hergestellt werden. Das betrifft Brandschutz-Schränke, -Klappen, -Türen,
-Wände und sogar ganze Räume.

Die Kunden profitieren von standardisierter und zertifizierter Brandschutz-Sicherheit aus der industriellen Fertigung mit Brandschutz-Nachweisführung und ISO 9001 Siegel. Die Preise spiegeln die rationelle Serienfertigung wider: Große Stückzahlen erlauben unschlagbare Nachlässe für Systemausrüster der Elektroindustrie und der Sicherheits-/Umwelt Branchen.

Die Serienproduktion erlaubt auch individuelle Maße und individuelle Oberflächen. Bei entsprechender Abnahmemenge kann je Kunde und Bauprojekt aus vielen hundert verschiedenen Oberflächen gewählt werden, die alle nichtbrennbar verarbeitet sind. Zur Auswahl stehen Echtholzfurniere, Holz- und Steindekore, farbige Unidekore sowie Lack und Metall. Die brandschutzrechtlichen Produkt-Zulassungen der PRIORIT AG decken alle Varianten ab. Das ist sehr wichtig!

Viele Anbieter von Brandschutzlösungen bieten Produkte entsprechend den Prüfnormen EN 13501 und DIN 4102 an. Doch in fast allen Fällen wird nur eine Oberfläche oder eine Roh-Oberfläche geprüft, was im Ergebnis ausschließlich einen Dispersionsanstrich zulässt. Herstellung und Einbau müssen dann "wie geprüft", erfolgen. Eine Lackierung beim Einbau oder ein Dekor-Auftrag im Herstellerwerk führt in diesem Fall zum sofortigen Verlust der bauaufsichtlichen Produktzulassung. Nicht so bei PRIORIT. PRIORIT bietet eine Vielzahl von Oberflächen mit Materialfreigaben und Produktzulassungen an. Wer einmal die PRIORIT Oberflächen kennengelernt hat, möchte nicht mehr darauf verzichten! Das gilt für alle Standardprodukte und alle individuell bemaßten Brandschutzsysteme im baulichen Brandschutz.

Informationen unter www.priorit.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.